Das ist ja ein Bordell! James Stewart (l.) und
Henry Fonda sind sprachlos

Geschossen wird ab Mitternacht

KINOSTART: 12.06.1970 • Westernkomödie • USA (1970) • 102 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The Cheyenne Social Club
Produktionsdatum
1970
Produktionsland
USA
Laufzeit
102 Minuten
Regie
Cowboy John ist sein Leben lang harter und anständiger Arbeit nachgegangen. Da erfährt er, dass ihm sein verstorbener Bruder in Cheyenne seinen "Social Club" vermacht hat. Zusammen mit Kumpel Harley macht sich John auf den Weg in sein vermeintlich neues Leben. Doch dort angekommen, erwartet ihn eine unangenehme Überraschung. Der Club entpuppt sich als Edel-Bordell...

Ein amüsanter Westernspaß, der gleich drei Ikonen des großen Hollywood-Kinos zusammenbrachte. Gene Kelly, sonst ja eher für Musicals und Komödien ("Du sollst mein Glücksstern sein", "Babys auf Bestellung") bekannt, drehte diese Regiearbeit (seine letzte) mit James Stewart und Henry Fonda, die zwar privat eng miteinander befreundet waren, in ihren langen Karrieren aber nur sehr selten gemeinsam vor der Kamera standen. So etwa in "Die fünf Vogelfreien" oder "Das war der Wilde Westen".

Darsteller

Henry Fonda
Lesermeinung
James Stewart
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Götz George in seiner Erfolgsrolle als TV-Kommissar Schimanski.
Götz George
Lesermeinung
Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
"Kung-Fu-Macher" mit Weltkarriere: Jacki Chan
Jackie Chan
Lesermeinung
Erol Sander wurde in Istanbul geboren und lebte zeitweise in Frankreich.
Erol Sander
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Das könnte eine Spur sein! Robert Atzorn (r.) mit Tilo Prückner
Tilo Prückner
Lesermeinung
In Film und Fernsehen erfolgreich: Gabriel Byrne
Gabriel Byrne
Lesermeinung
Preisgekrönter Charakterkopf: Michael Gwisdek.
Michael Gwisdek
Lesermeinung
Schauspieler und "Tatort"-Star Axel Prahl.
Axel Prahl
Lesermeinung
Der Mann mit dem Schnauzbart: Tom Selleck.
Tom Selleck
Lesermeinung
Ich baller genauso gerne wie Sabata! Yul Brynner 
als Indio Black
Yul Brynner
Lesermeinung
Wurde als "Dreizehn" in "Dr. House" bekannt: Olivia Wilde.
Olivia Wilde
Lesermeinung
Als Dr. House weltberühmt: Hugh Laurie
Hugh Laurie
Lesermeinung