Ein fieser Gegner: Lee Marvin

Gorky Park

KINOSTART: 15.12.1983 • Politthriller • USA (1983) • 123 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Gorky Park
Produktionsdatum
1983
Produktionsland
USA
Budget
6 USD
Einspielergebnis
16.175.602 USD
Laufzeit
123 Minuten

In einer kalten Winternacht werden im Moskauer Gorky Park in der Nähe einer Eisenbahnlinie drei Leichen gefunden: zwei Männer und eine Frau, die bis zur Unkenntlichkeit entstellt sind. Chefinspektor Arkady Renko von der Mordkommission wird mit der Aufklärung der mysteriösen Morde beauftragt. Da die Leichen weder Gesichter noch Fingerabdrücke aufweisen, scheint eine Identifizierung unmöglich. Doch ein Freund kann mit Hilfe der Schädelstrukturen das Aussehen der Toten rekonstruieren. Renko würde den Fall gern an den KGB weitergeben, als sich herausstellt, dass alle Opfer mit einer Pistole des sowjetischen Geheimdienstes erschossen wurden. Staatsanwalt Iamskoy besteht jedoch darauf, dass Renko die Ermittlungen weiterführt. Dabei lernt er den US-Polizisten William Kirwill kennen, der angeblich als Tourist in Moskau weilt. Einer der Ermordeten war sein Bruder. Renko findet heraus, dass die Morde in Zusammenhang mit illegalem Export lebender Zobel stehen ...

Michael Apted durfte seinen spannenden Krimi nach einem Roman von Martin Cruz Smith nicht in Moskau filmen und musste nach Helsinki ausweichen. Dennoch gelang ihm ein packender Einblick in die Alltagswirklichkeit der ehemaligen Sowjetunion. William Hurt und Lee Marvin liefern sich hier ein fulminantes Duell auf Leben und Tod.

Foto: RBB/Degeto

Darsteller
Brian Dennehy
Lesermeinung
Lee Marvin
Lesermeinung
William Hurt
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS