Wer hat hier die Lampe an? Ryan Reynolds als Green
Lantern

Green Lantern

KINOSTART: 28.07.2011 • Action • USA (2011) • 114 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Green Lantern
Produktionsdatum
2011
Produktionsland
USA
Budget
200.000.000 USD
Einspielergebnis
219.851.172 USD
Laufzeit
114 Minuten
Kamera
Schnitt

Auch wenn das Universum finster wirkt, die Bruderschaft der Green Lantern Corps hält das Licht der Gerechtigkeit hoch – und das schon seit Jahrhunderten. Jedes Mitglied der schlagkräftigen Truppe trägt einen Ring, der unglaubliche Kräfte verleiht. Als nun der Bösewicht, der sich Parallax nennt, das Kräfteverhältnis im Universum entscheidend stört, könnte dies auch das Ende der Erde bedeuten. Doch auch auf unserem Planeten gibt es ein Green-Lantern-Mitglied: der junge Testpilot Hal Jordan ist der erste Mensch in der Truppe und muss nun gleich seine schwerste Aufgabe bewältigen ...

Und eine weitere Leinwand-Adaption einer beliebten Comic-Reihe, diesmal wieder aus dem DC-Universum. Doch was Martin Campbell aus den Vorlagen gemacht hat, kann man sich kaum ansehen: schlampige Effekte, eine wirre wie krude gemischte Story und schlechte Schauspielführung (Hauptdarsteller Ryan Reynolds wirkt extrem blass) sorgen hier für ein Ärgernis. Dabei hat der Regisseur mit Filmen wie "Die Maske des Zorro" oder "James Bond 007 - Casino Royale" durchaus bewiesen, dass er gute Action inszenieren kann.

Foto: Warner

Darsteller
Spielt gern starke Frauen: Angela Bassett
Angela Bassett
Lesermeinung
Ein Hingucker: Blake Lively.
Blake Lively
Lesermeinung
Geoffrey Rush
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Peter Sarsgaard
Lesermeinung
Von Vancouver nach Hollywood: Ryan Reynolds.
Ryan Reynolds
Lesermeinung
Hervorragender Drehbuchautor und Regisseur: Tim Robbins.
Tim Robbins
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Carin C. Tietze in "Der Kriminalist"
Carin C. Tietze
Lesermeinung
HipHop-Superstar und Schauspieler: LL Cool J
LL Cool J
Lesermeinung
Michael York - der englische Gentleman - in
"Rosamunde Pilcher - Vier Jahreszeiten"
Michael York
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung
Wuchs in Cambridge, Massachusetts auf: Ben Affleck.
Ben Affleck
Lesermeinung