Detektiv am Telefon: Frederic Forrest als
personifizierter Hammett
Detektiv am Telefon: Frederic Forrest als
personifizierter Hammett

Hammett

KINOSTART: 01.01.1970 • Kriminalfilm • USA (1981)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Produktionsdatum
1981
Produktionsland
USA
Regie
Music

San Francisco, 1928. Einst war Dashiell Hammett ein gefragter Privatdetektiv, jetzt verdient er sein Geld als Schreiberling von zweitklassigen Krimi-Stories. Dann bittet ihn sein Kumpel Jimmy Ryan, mit dem er einst zusammengearbeitet hat, ihm bei einem verzwickten Fall zu helfen: Die chinesische Prostituierte Crystal ist scheinbar spurlos verschwunden. Doch während ihrer gemeinsamen Nachforschungen verschwindet auch Jimmy mitten in Chinatown. Obwohl Hammett ständig empfohlen wird, den Fall ruhen zu lassen, gibt er nicht auf ...

Dank starker Bilder und einer intelligenten Story ist dies eine gelungene Hommage an Krimi-Autor Dashiell Hammett und ans Hollywood-Kino der Dreißiger- und Vierzigerjahre, insbesondere den "film noir". Offiziell wird der Film, der hier die Entstehung des wohl berühmtesten Hammett-Romans "Die Spur des Falken" thematisiert, Wim Wenders zugeschrieben. Doch eigentlich ist dies ein Werk des damaligen Produzenten Francis Ford Coppola. Wenders hakte das Werk als besonderes Frusterlebnis ab, da der Film erst nach jahrelanger Verspätung herausgebracht wurde und von Wenders' Absichten stark abwich. Seinen Frust verarbeitete Wenders im Film "Der Stand der Dinge".

Foto: Constantin

Darsteller
Überzeugte als miesepetriger Großvater in "Everybody Loves Raymond": Peter Boyle
Peter Boyle
Lesermeinung
Samuel Fuller
Lesermeinung
Weitere Darsteller
News zu

BELIEBTE STARS

Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Jennifer Beals wurde mit "Flashdance" auf einen Schlag berühmt
Jennifer Beals
Lesermeinung
Bekannt durch ihre Dauerrolle als Teresa Lisbon in "The Mentalist": Robin Tunney.
Robin Tunney
Lesermeinung
Bekannt wie ein bunter Hund: Eddie Murphy.
Eddie Murphy
Lesermeinung
Prangert gesellschaftliche Missstände an: Ken Loach
Ken Loach
Lesermeinung
Autofahren ist auf Dauer doof! Hilmi Sözer und
Özlem Blume
Hilmi Sözer
Lesermeinung
Sir Roger Moore wurde mit seiner Rolle als britischer Geheimagent James Bond zum Weltstar.
Roger Moore
Lesermeinung
Katrin Sass als feste Größe in den ARD-Usedom-Krimis.
Katrin Sass
Lesermeinung
Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung