Kleine Wanderpause: "Partei"-Vorsitzender Martin
Sonneborn

Heimatkunde

KINOSTART: 02.10.2008 • Dokumentarfilm • Deutschland (2008) • 94 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Heimatkunde
Produktionsdatum
2008
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
94 Minuten
Music

Deutschland im Jahr 2008: 18 Jahre Wiedervereinigung, die Republik wird volljährig und jeder neunte Bundesbürger wünscht sich die Mauer zurück, so eine Umfrage des Forsa-Instituts. Ein Jahr vor dem historischen Datum startete Martin Sonneborn, der Parteivorsitzende der Partei "Die Partei", zu einem Kilometer langen Gewaltmarsch um die deutsche Hauptstadt. Er will herausfinden, ob und welches Leben im "Zonenrandgebiet" existiert ...

Der Satiriker und Journalist Martin Sonneborn, einst Chefredakteur des Satire-Magazins "Titanic", ist für seine außergewöhnlichen Aktionen bekannt. Für internationalen Wirbel sorgte etwa sein Fax an einige FIFA-Delegierte während der Abstimmung zur Vergabe der Fußballweltmeisterschaft 2006 nach Deutschland. Dort versprach er den Angeschriebenen eine "Schwarzwälder Kuckucksuhr und ein Fresskorb mit Bierkrug", wenn sie für Deutschland stimmen würden. Bereits 2004 gründete Sonneborn mit weiteren "Titanic"-Mitarbeitern "Die Partei" (Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative), deren Ziel die politisch vollkommen unkorrekte "endgültige Teilung Deutschlands" ist! Und nun also Sonneborns langer Marsch durch das Zonenrandgebiet, in dem er den merkwürdigsten Gestalten begegnet ist. Aufgebaut wie ein ethnografischer Dokumentarfilm besticht "Heimatkunde" durch den vielfach unfreiwilligen Humor der Protagonisten und die teils süffisanten, teils unglaublich spaßigen Off-Kommentare von Sonneborn.

Foto: Andreas Coerper

Neu im kino

The Kill Room
Thriller • 2023
prisma-Redaktion
Dream Scenario
Komödie • 2023
Ghostbusters: Frozen Empire
Fantasykomödie • 2024
Die Herrlichkeit des Lebens
Drama • 2024
Miller's Girl
Erotikthriller • 2024
prisma-Redaktion
Kung Fu Panda 4
Animationsfilm • 2024
prisma-Redaktion
Maria Montessori
Drama • 2024
prisma-Redaktion
Wunderland – Vom Kindheitstraum zum Welterfolg
Dokumentarfilm • 2024
prisma-Redaktion
Drive-Away Dolls
Krimi • 2024
prisma-Redaktion
The Zone of Interest
Drama • 2023
Wir waren Kumpel
Dokumentarfilm • 2024
prisma-Redaktion
Welchen Weg soll er beschreiten? Paul Atreides (Timothée Chalamet), der Protagonist in "Dune: Part Two", wird abermals von Zweifeln befallen.
Dune: Part Two
Science-Fiction • 2024
prisma-Redaktion
Lisa Frankenstein
Liebesfilm • 2024
Good Boy
Horrorfilm • 2022
Spuk unterm Riesenrad
Abenteuerfilm • 2024
Madame Web
Actionfilm • 2024
prisma-Redaktion
Bob Marley: One Love
Musik • 2024
prisma-Redaktion
Geliebte Köchin
Liebesfilm • 2023
prisma-Redaktion
All of Us Strangers
Liebesdrama • 2023
prisma-Redaktion
Die Farbe Lila
Drama • 2023
prisma-Redaktion
A Great Place to Call Home
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Argylle
Komödie • 2024
prisma-Redaktion
Eine Million Minuten
Drama • 2024
Home Sweet Home – Wo das Böse wohnt
Horror • 2024
Weihnachten kann kommen! Oder etwa nicht? Angus Tully (Dominic Sessa, links), Paul Hunham (Paul Giamatti, Mitte) und Mary Lamb (Da'Vine Joy Randolph) müssen sich zusammenraufen.
The Holdovers
Komödie • 2023
Das Erwachen der Jägerin
Drama • 2023
Wo die Lüge hinfällt
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Poor Things
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Baby to go
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
15 Jahre
Drama • 2024
prisma-Redaktion