Erik und Gladis haben Spaß in Hamburg

Heirate mich

KINOSTART: 17.07.2003 • Dokumentarfilm • Deutschland (2003) • 105 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Heirate mich
Produktionsdatum
2003
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
105 Minuten
Von romantischen Gefühlen überwältigt, heiratet der Deutsche Erik in Havanna recht überstürzt die Kubanerin Gladis. Mit ihrem achtjährigen Sohn folgt sie Erik nach Hamburg. Doch es fällt ihr schwer, sich an das neue Land zu gewöhnen, zumal sie den Mann an ihrer Seite erst vor 24 Stunden in einer Disco kennen lernte...

Die Filmemacher Uli Gaulke und Jeanette Eggert porträtierten schon in "Havanna Mi Amor" die allein erziehende Kubanerin Gladis. Nun folgen sie nach dem Paar nach Hamburg. Ohne Distanz und manchmal gar respektlos nähert sich die Kamera der Protagonistin. Das Ganze erinnert häufig an nerviges Reality-TV, dokumentiert darüber hinaus aber interessante Momente einer außen Stehenden in Deutschland.

Neu im kino

The Kill Room
Thriller • 2023
prisma-Redaktion
Dream Scenario
Komödie • 2023
Ghostbusters: Frozen Empire
Fantasykomödie • 2024
Die Herrlichkeit des Lebens
Drama • 2024
Miller's Girl
Erotikthriller • 2024
prisma-Redaktion
Kung Fu Panda 4
Animationsfilm • 2024
prisma-Redaktion
Maria Montessori
Drama • 2024
prisma-Redaktion
Wunderland – Vom Kindheitstraum zum Welterfolg
Dokumentarfilm • 2024
prisma-Redaktion
Drive-Away Dolls
Krimi • 2024
prisma-Redaktion
The Zone of Interest
Drama • 2023
Wir waren Kumpel
Dokumentarfilm • 2024
prisma-Redaktion
Welchen Weg soll er beschreiten? Paul Atreides (Timothée Chalamet), der Protagonist in "Dune: Part Two", wird abermals von Zweifeln befallen.
Dune: Part Two
Science-Fiction • 2024
prisma-Redaktion
Lisa Frankenstein
Liebesfilm • 2024
Good Boy
Horrorfilm • 2022
Spuk unterm Riesenrad
Abenteuerfilm • 2024
Madame Web
Actionfilm • 2024
prisma-Redaktion
Bob Marley: One Love
Musik • 2024
prisma-Redaktion
Geliebte Köchin
Liebesfilm • 2023
prisma-Redaktion
All of Us Strangers
Liebesdrama • 2023
prisma-Redaktion
Die Farbe Lila
Drama • 2023
prisma-Redaktion
A Great Place to Call Home
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Argylle
Komödie • 2024
prisma-Redaktion
Eine Million Minuten
Drama • 2024
Home Sweet Home – Wo das Böse wohnt
Horror • 2024
Weihnachten kann kommen! Oder etwa nicht? Angus Tully (Dominic Sessa, links), Paul Hunham (Paul Giamatti, Mitte) und Mary Lamb (Da'Vine Joy Randolph) müssen sich zusammenraufen.
The Holdovers
Komödie • 2023
Das Erwachen der Jägerin
Drama • 2023
Wo die Lüge hinfällt
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Poor Things
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Baby to go
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
15 Jahre
Drama • 2024
prisma-Redaktion