Wer hat Dennis (Jason Gedrick) auf dem Gewissen?

Hell's Kitchen

KINOSTART: 07.09.2001 • Thriller • USA (2001) • 106 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
One-Eyed King
Produktionsdatum
2001
Produktionsland
USA
Laufzeit
106 Minuten

Frankie, Dennis, Chuck, Bug und Patty kennen sich von klein auf und würden, wenn nötig, füreinander durchs Feuer gehen. In ihrem New Yorker Viertel geben sie den Ton an. Ein paar schnelle Dollars hier, dort ein paar Mädchen - alles läuft ziemlich cool ab. Doch dann wird einer aus ihrer Runde ganz überraschend mit einer Überdosis tot aufgefunden. Für Frankie bricht eine Welt zusammen. Für ihn steht ohne jeden Zweifel fest, dass sein bester Freund Dennis ermordet wurde ...

Nach eigener Vorlage inszenierte Regisseur Bobby Moresco diesen nicht sonderlich originellen Low-Budget-Thriller, in dem er in das schon oft beschriebene Viertel irischer Einwanderer in New York eintaucht. Dabei bedient sich Moresco nur allzugern der gängigen Klischees wie sich ewig besaufender und prügelnder Iren. Die zahlreichen Rückblenden nutzt er dabei meist zur falschen Zeit, was mehr verwirrt denn erklärt, und die Dialoge kommen reichlich hölzern daher. Da sind Filme wie "Im Vorhof der Hölle" und "Departed - Unter Feinden", die ebenfalls in der irischen Einwanderer-Szene spielen, deutlich besser. Klasse ist allerdings Armand Assante als fieser irischer Pate!

Foto: StudioCanal

Darsteller
Armand Assante macht nicht nur in Macho-Rollen eine gute Figur - sondern auch als Vater
Armand Assante
Lesermeinung
Nicht so sehr im Fokus der Öffentlichkeit, wie sein Bruder Alec: William Baldwin
William Baldwin
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS