Tja, schon wieder einer tot ... Morgan Freeman (M.) 
auf einer Beerdigung
Tja, schon wieder einer tot ... Morgan Freeman (M.) 
auf einer Beerdigung

Im Netz der Spinne

KINOSTART: 12.07.2001 • Thriller • USA (2000)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Along Came A Spider
Produktionsdatum
2000
Produktionsland
USA
Regie

In dem von David Brown produzierten Thriller nach James Patterson (Buch) wird der Zuschauer Zeuge eines gerade noch einfallsreichen Katz-und-Maus-Spiels. Die Rolle der Maus übernimmt Officer Alex Cross, der in diesem Fall mit einer Frau aus dem Sicherheitsdienst einer Privatschule zusammenarbeitet. Beide versuchen, ein kleines Mädchen aus den Händen eines skrupellosen Entführers und Killers zu befreien. Aber aus vermeintlich guten Freunden werden bald schlimme Feinde ...

Schade, dieser Streifen hätte als guter TV-Krimi durchaus seine Berechtigung, im Kino allerdings bleibt er nur trauriges Mittelmaß. Regisseur Lee Tamahori ("Die letzte Kriegerin", "Nach eigenen Regeln", "Auf Messers Schneide - Rivalen am Abgrund") hat wohl nicht all zu lange an diesem Film sitzen müssen, denn die meisten Szenen hat man schon mal in anderen Filmen gesehen. Hauptdarsteller Morgan Freeman spielte Alex Cross übrigens schon in dem Film "Denn zum Küssen sind sie da".

Foto: Paramount

Darsteller

Heimste schon als Kind viel Kritikerlob ein: Mika Boorem
Mika Boorem
Lesermeinung
Meistens lustig drauf: Monica Potter.
Monica Potter
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Das könnte eine Spur sein! Robert Atzorn (r.) mit Tilo Prückner
Tilo Prückner
Lesermeinung
Jung, attraktiv, erfolgreich: Maria Simon, hier
als "Polizeiruf 110"-Hauptkommissarin Olga Lenski
Maria Simon
Lesermeinung
In Film und Fernsehen erfolgreich: Gabriel Byrne
Gabriel Byrne
Lesermeinung
Preisgekrönter Charakterkopf: Michael Gwisdek.
Michael Gwisdek
Lesermeinung
Schauspieler und "Tatort"-Star Axel Prahl.
Axel Prahl
Lesermeinung
Der Mann mit dem Schnauzbart: Tom Selleck.
Tom Selleck
Lesermeinung
Ich baller genauso gerne wie Sabata! Yul Brynner 
als Indio Black
Yul Brynner
Lesermeinung
Wurde als "Dreizehn" in "Dr. House" bekannt: Olivia Wilde.
Olivia Wilde
Lesermeinung
Als Dr. House weltberühmt: Hugh Laurie
Hugh Laurie
Lesermeinung
Publikumsliebling mit markanten Gesichtszügen: Jean Reno
Jean Reno
Lesermeinung
Dietmar Bär ist Hauptkommissar Freddy Schenk im Kölner "Tatort".
Dietmar Bär
Lesermeinung