Ich will den Killer dingfest machen! Ashley Judd
Ich will den Killer dingfest machen! Ashley Judd

Denn zum Küssen sind sie da

KINOSTART: 01.01.1970 • Thriller • USA (1997)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Kiss the Girls
Produktionsdatum
1997
Produktionsland
USA
Music

Drei Leichen junger Frauen wurden in der Umgegend des provinziellen Durham bereits gefunden. Die Nichte eines Polizei-Psychologen zählt zu vielen Vermissten, die sich offenbar in der Hand eines Psychopathen befinden. Dann gelingt es einer jungen Ärztin sich aus den Fängen des Gestörten zu befreien. Sie fordert den polizeilichen Seelenklempner auf, ihm bei seinen inoffiziellen Ermittlungen helfen zu dürfen. Gemeinsam gehen sie die Sache an und finden bald eine heiße Spur...

Ein paar Momente von "Das Schweigen der Lämmer", etwas von "Sieben" und fertig ist der unausgegorene Stoff, aus dem durchschnittliche Thriller wie dieser von Gary Fleder ("Das Leben nach dem Tod in Denver") konstruiert werden. Bei einem derart vorsehbaren Drehbuch - basierend auf dem Bestseller "Kiss the Girls" von James Patterson - nützen auch die guten Darsteller wenig. Einzig wirklich gute Idee: Die Milchtüte gegen Mündungsfeuer.

Foto: Paramount

Darsteller
Schauspielerin Ashley Judd im Jahr 2021.
Ashley Judd
Lesermeinung
Schotttischer Charakterdarsteller: Brian Cox
Brian Cox
Lesermeinung
Cary Elwes
Lesermeinung
Eines der Jungtalente Hollywoods: Mena Survani.
Mena Suvari
Lesermeinung
Der US-amerikanische Schauspieler, Regisseur und Produzent Morgan Porterfield Freeman Jr. wurde am 1. Juni 1937 in Memphis, Tenessee, geboren.
Morgan Freeman
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS