Alt trifft jung: Joschka Fischer vor einem Porträt
aus jungen Jahren

Joschka und Herr Fischer

KINOSTART: 19.05.2011 • Dokumentarfilm • Deutschland, Schweiz (2011) • 138 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Joschka und Herr Fischer
Produktionsdatum
2011
Produktionsland
Deutschland, Schweiz
Laufzeit
138 Minuten

Trotz und auch gerade wegen seiner Turnschuhe, die er als hessischer Umweltminister in der ersten rot-grünen Regierungskoalition 1985 trug, seiner Straßenkämpfer-Vergangenheit, seinen vielen Ehefrauen und respektlosen Sprüche wurde Joseph Martin Fischer zu einem der beliebtesten Politiker Deutschlands. Heute lebt der ehemalige Außenminister als Redner und Wirtschaftsberater von seinem Ruf als weltbekannter Politik- und Geschichtserklärer.

Oscar-Gewinner Pepe Danquart ("Schwarzfahrer") hat Joschka Fischer mit der Kamera begleitet und mit ihm über sein Leben gesprochen. Geschickt verwendet der Regisseur das Leben seines Protagonisten, um über das Porträt hinaus 60 Jahre deutscher Geschichte noch einmal lebendig werden zu lassen. Ausgehend von den stockkonservativen Fünfzigerjahren schlägt er den Bogen über die wilden Tage der außerparlamentarischen Opposition der Sechziger, skizziert die Zeit des Terrors der Rote Armee Fraktion (RAF), thematisiert das Entstehen der Anti-Atomkraft-Bewegung und der Grünen und kommt schließlich zur deutschen Wiedervereinigung und der ersten rot-grünen Bundesregierung unter Kanzler Schröder und Außenminister Fischer. Dies illustriert er mit vielen bislang selten oder nie veröffentlichten Bildern, lässt zahlreiche Zeitzeugen zu Wort kommen, und Joschka höchst persönlich kommentiert die Ereignisse, die Geschichte schrieben. Einzige Minuspunkte: Danquarts Regiearbeit ist deutlich zu lang geraten und der Filmemacher geht zu unkritisch mit seinem Protagonisten um. Er ließ sich offenbar vom imposanten Auftreten Fischers etwas blenden.

Foto: Nadja Klier

Darsteller
Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS