Schaut, Herr! Hier ist es auch gar fürchterlich! 
Christian Clavier (r.) und Jean Reno

Just Visiting

KINOSTART: 26.07.2001 • Komödie • Frankreich, USA (2001) • 88 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Just Visiting
Produktionsdatum
2001
Produktionsland
Frankreich, USA
Budget
40.000.000 USD
Laufzeit
88 Minuten
Kamera
Im finsteren Mittelalter tötet der Edelmann Thibault aus Versehen seinen Schwiegervater. Da ist natürlich guter Rat teuer. Doch angeblich kennt ein Alchemist die Lösung: Thibault soll sich in die Vergangenheit transportieren lassen und das Geschehene ungeschehen machen. Doch der Schreck ist groß, als Thibault samt Knappe André im Chicago der Gegenwart landen. Dort stiften die Recken natürlich viel Chaos...

Die Amerikaner ließen sich offenbar vom Erfolg des französischen Films "Die Besucher" dermaßen überzeugen, dass man auch im Remake nicht auf Jean Reno und Christian Clavier als Mannen des Mittelalters verzichten mochte. Außerdem durfte Jean-Marie Gaubert, Autor des Originals, bei dieser kuriosen Zeitreise ebenfalls Regie führen. Das deutsche Publikum, das sich schon im ersten Film gelangweilt hat, muss sich indes fragen, warum es sich nun auch noch die alberne US-Auflage gegen Geld anschauen soll.

Darsteller
Publikumsliebling mit markanten Gesichtszügen: Jean Reno
Jean Reno
Lesermeinung
Seit ihrer Kindheit Schauspielerin: Tara Reid.
Tara Reid
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Schon lange in Hollywood angekommen: Rade Serbedzija
Rade Serbedzija
Lesermeinung
Verkörperte schon das halbe Lexikon: Anthony Hopkins.
Anthony Hopkins
Lesermeinung
HipHop-Superstar und Schauspieler: LL Cool J
LL Cool J
Lesermeinung
Michael York - der englische Gentleman - in
"Rosamunde Pilcher - Vier Jahreszeiten"
Michael York
Lesermeinung
Rita Russek spielt oft Dauerrollen
Rita Russek
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung