Ein sagenhaftes, modernes Märchen aus der Sagenwelt Irlands: Der amerikanische Geschäftsmann Jack Woods kommt nach Irland, angeblich um sich dort zu entspannen. Durch einen Zufall taucht er ein in die irische Fabelwelt und wird zum Lebensretter des Kobolds Muldoon, dem Anführer der Kobolde, die in Irland für den Wechsel der Jahreszeiten sorgen. Doch die Kobolde sind nicht die Einzigen für Menschen eigentlich unsichtbaren Wesen, die auf der grünen Insel im Verborgenen leben. Neben ihnen gibt es noch das Volk der Feen, die Erzfeinde der Kobolde. Als Muldoons Sohn Mickey sich in Prinzessin Jessica, die Tochter des Feen-Königs, verliebt und die beiden sich zu ihrer Liebe bekennen, kommt es zwischen den beiden verfeindeten Sagenvölkern zum Krieg...