Überzeugend: Anthony Borrows als Liam

Liam

KINOSTART: 06.12.2001 • Drama • Großbritannien, Deutschland, Frankreich (2000) • 85 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Liam
Produktionsdatum
2000
Produktionsland
Großbritannien, Deutschland, Frankreich
Laufzeit
85 Minuten
Music
Kamera

In den 30er Jahren wächst Liam in Liverpool unter ärmlichsten Verhältnissen auf. Als seine Kommunion ansteht, weiß der arbeitslose Vater nicht, wie er das Geld für einen Anzug auftreiben soll. Da scheint es das Einfachste, sich den Faschisten anzuschließen und den Juden die Schuld für die eigene Misere zu geben. Doch Liams Schwester verdient sich ihr Geld als Hausmädchen einer jüdischen Familie ...

Regisseur Stephen Frears hat einmal mehr sein Herz für sozial brisante Stoffe entdeckt und schildert mit diesem Drama einen ungeschönten Einblick in den Alltag der Arbeiterschicht der Dreißigerjahre. Das Ganze geschieht gekonnt aus dem Blickwinkel eines Kindes. Allerdings kommt die Geschichte nie so richtig in Gang. Besonders gut: Ian Hart und der junge Anthony Borrows in der Hauptrolle. Die Ausgangssituatuion des Dramas erinnert übrigens stark an Ken Loachs Tragikomödie "Raining Stones".

Foto: Alamode

Darsteller
Ian Hart
Lesermeinung
Weitere Darsteller
News zu Liam

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS