Wir müssen hinterher! Johanna Sällström und Ola Rapace
Wir müssen hinterher! Johanna Sällström und Ola Rapace

Mankells Wallander

KINOSTART: 01.01.1970 • Krimi • Schweden, Deutschland (2005)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Mörkret
Produktionsdatum
2005
Produktionsland
Schweden, Deutschland

Das Verschwinden eines Bootsbauers lenkt Linda Wallanders Aufmerksamkeit auf den kürzlich erfolgten Selbstmord von dessen Tochter Anja. Linda glaubt an ein Drogenproblem, denn sie betreibt Aufklärungsarbeit an Anjas Schule, an der kräftig gedealt wird. Als sie jedoch den Laptop des toten Mädchens im Polizeilabor untersuchen lässt, ist die Polizistin entsetzt. Denn die Festplatte liefert Beweise dafür, dass Anja zur Prostitution gezwungen und erpresst wurde. Doch damit hat Linda erst die Spitze des Eisberges entdeckt ...

Mit dieser Folge um den Polizisten Kurt Wallander (wieder hervorragend verkörpert von Krister Henriksson) inszenierte Stephan Apelgren ("Cooler Sommer") einen spannenden Krimi, der den Ton der Mankell-Romane perfekt trifft. Einmal mehr übernahm hier die im Februar 2007 unter ungeklärten Umständen verstorbene Johanna Sällström ("Mankells Wallander - Eiskalt wie der Tod", "Mankells Wallander - Vor dem Frost", "Mankells Wallander - Tod in den Sternen") als Wallanders Tochter federführend die Ermittlungen, der Vater steht ihr mit Rat und Tat zur Seite.

Foto: ARD Degeto/Lars Høgsted

Darsteller
Ola Rapace
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS