Polizeianwärter Pontus (Sverrir Gudnason)
empfindet mehr für seine Kollegin Isabell
(Nina Zanjani)

Mankells Wallander

KINOSTART: 21.04.2010 • Krimi • Schweden, Deutschland (2010) • 90 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Arvet
Produktionsdatum
2010
Produktionsland
Schweden, Deutschland
Laufzeit
90 Minuten
Kamera

Nach dem Mord an einem reichen Cidre-Produzenten steht Kurt Wallander vor einem Rätsel. Der Verdacht fällt zunächst auf die Familie des Opfers und die Obstpflücker der Plantage. Als der Kommissar endlich den Schlüssel zu diesem Fall in den Händen zu halten glaubt, geschehen weitere Bluttaten, die nicht ins Muster passen. Wallander muss ganz von vorne beginnen. Außerdem kommt es zu Spannungen mit der Staatsanwältin Katarina Ahlsell, die in diesem Fall eine andere Auffassung vertritt.

Nach "Mankells Wallander - Das Gespenst" drehte Regisseur Mikael Marcimain einen weiteren abgründigen Krimi um den südschwedischen Ermittler alias Krister Henriksson, in dem nichts so ist, wie es zunächst scheinen mag. Neben dem Kriminalfall und dem Ränkespiel zwischen Wallander und der Staatsanwätlin legte Autor Anton Moritz allerdings auch Wert auf die Weiterentwicklung der Nebenrollen. So kommen sich Nina Zanjani und Sverrir Gudnason immer näher, was sicher noch zu Konsequenzen - welcher Art auch immer - in der Zukunft führen dürfte.

Foto: ARD/Degeto/Yellow Bird/Nille Leander

Darsteller
Lena Endre
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Action-Star aus Deutschland: Antje Traue.
Antje Traue
Lesermeinung
Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
Smart und vielseitig: Heino Ferch, hier in dem
Familiendrama "Vater Mutter Mörder"
Heino Ferch
Lesermeinung
Schauspieler Cillian Murphy.
Cillian Murphy
Lesermeinung
Kerniger Kerl mit Herz und Verstand: Fred Ward.
Fred Ward
Lesermeinung
Norman Reedus: Seit "The Walking Dead" weltweit bekannt.
Norman Reedus
Lesermeinung
Topmodel Laetitia Casta
Laetitia Casta
Lesermeinung
Claude Brasseur
Claude Brasseur
Lesermeinung