An Flucht vor Michael ((Michael Fuith) ist für
Wolfgang (David Rauchenberger) nicht zu denken

Michael

KINOSTART: 26.01.2012 • Drama • Österreich (2011) • 96 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Michael
Produktionsdatum
2011
Produktionsland
Österreich
Einspielergebnis
15.714 USD
Laufzeit
96 Minuten

Niemand ahnt etwas von dem dunklen Geheimnis, dass der unauffällige, 35-jährige Versicherungsvertreter Michael hat: Der pädophil Veranlagte hält im Keller seines Vorstadthauses den 10-jährigen Wolfgang gefangen. Nur zum Abendessen darf er sein Kellerverlies verlassen und die Wohnung betreten, die Michael durch das Herunterlassen der Rolladen vor den Blicken neugieriger Nachbarn schützt. Doch eines Tages beginnt Wolfgang, sich gegen seinen Peiniger aufzulehnen ...

In seinem eindringlich inszenierten Kino-Debüt erzählt der ehemalige österreichische Casting-Direktor Markus Schleinzer ("Die Klavierspielerin", "Die Fälscher", "Das weiße Band") die ungewöhnliche Geschichte einer noch ungewöhnlicheren Beziehung zwischen einem pädophilen Kindesentführer und dessen Opfer. Dieses Thema rückte 2006 mit der spektakulären Flucht der seinerzeit 18-jährigen Österreicherin Natascha Kampusch aus den Händen ihres Peinigers in den Fokus der Medien. Filme, die seither derartige Geschichten erzählten, wurden allerdings allzu oft in ein mit schneller Nadel gestricktes Opfer-Täter-Schema gezwängt. Weitaus differenzierter geht hier Schleinzer vor, der den Täter nicht als diabolischen Wüstling anlegt, aus dessen Sicht er die Geschichte erzählt, sondern als Biedermann, der auch unser Nachbar sein könnte. Dieser Umstand sowie der Verzicht auf plakative Missbrauchsbilder lassen den Zuschauer deshalb umso verstörter zurück.

Foto: NGF

Darsteller
Schauspielerin Ursula Strauss.
Ursula Strauss
Lesermeinung
Weitere Darsteller
News zu Michael

Neu im kino

The Son
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Paw Patrol: Der Mighty Kinofilm
Animationsfilm • 2023
prisma-Redaktion
The Creator
Scifi-Action • 2023
prisma-Redaktion
Wochenendrebellen
Drama • 2023
prisma-Redaktion
The Expendables 4
Actionfilm • 2023
prisma-Redaktion
The Nun II
Horrorthriller • 2023
prisma-Redaktion
Trauzeugen
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
A Haunting in Venice
Krimidrama • 2023
prisma-Redaktion
Dalíland
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Feminism WTF
Dokumentarfilm • 2023
prisma-Redaktion
Enkel für Fortgeschrittene
Komödie • 2023
Doggy Style
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Sophia, der Tod & Ich
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
The Equalizer 3
Actionfilm • 2023
prisma-Redaktion
Joy Ride – The Trip
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
The Inspection
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Jeanne du Barry – Die Favoritin des Königs
Historienfilm • 2023
prisma-Redaktion
Gran Turismo
Actionfilm • 2023
prisma-Redaktion
Hypnotic
Mysterythriller • 2023
Rehragout-Rendezvous
Krimikomödie • 2023
prisma-Redaktion
Gehen und Bleiben
Dokumentarfilm • 2023
prisma-Redaktion
Cillian Murphy ist die perfekte Besetzung für den theoretischen Physiker J. Robert Oppenheimer, der als "Vater der Atombombe" in die Geschichte einging.
Oppenheimer
Drama • 2023
prisma-Redaktion
Barbie (Margot Robbie) lebt ein perfektes Leben - bis sie eines Tages beginnt, über den Tod nachzudenken.
Barbie
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
The Art of Love
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rodeo
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Mission: Impossible – Dead Reckoning Teil 1
Actionfilm • 2023
prisma-Redaktion
Mein fabelhaftes Verbrechen
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Insidious: The Red Door
Horrorfilm • 2023
prisma-Redaktion
Love Again
Liebeskomödie • 2023
prisma-Redaktion
Get Up
Drama • 2023
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS