An Flucht vor Michael ((Michael Fuith) ist für
Wolfgang (David Rauchenberger) nicht zu denken

Michael

KINOSTART: 26.01.2012 • Drama • Österreich (2011) • 96 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Michael
Produktionsdatum
2011
Produktionsland
Österreich
Einspielergebnis
15.714 USD
Laufzeit
96 Minuten

Niemand ahnt etwas von dem dunklen Geheimnis, dass der unauffällige, 35-jährige Versicherungsvertreter Michael hat: Der pädophil Veranlagte hält im Keller seines Vorstadthauses den 10-jährigen Wolfgang gefangen. Nur zum Abendessen darf er sein Kellerverlies verlassen und die Wohnung betreten, die Michael durch das Herunterlassen der Rolladen vor den Blicken neugieriger Nachbarn schützt. Doch eines Tages beginnt Wolfgang, sich gegen seinen Peiniger aufzulehnen ...

In seinem eindringlich inszenierten Kino-Debüt erzählt der ehemalige österreichische Casting-Direktor Markus Schleinzer ("Die Klavierspielerin", "Die Fälscher", "Das weiße Band") die ungewöhnliche Geschichte einer noch ungewöhnlicheren Beziehung zwischen einem pädophilen Kindesentführer und dessen Opfer. Dieses Thema rückte 2006 mit der spektakulären Flucht der seinerzeit 18-jährigen Österreicherin Natascha Kampusch aus den Händen ihres Peinigers in den Fokus der Medien. Filme, die seither derartige Geschichten erzählten, wurden allerdings allzu oft in ein mit schneller Nadel gestricktes Opfer-Täter-Schema gezwängt. Weitaus differenzierter geht hier Schleinzer vor, der den Täter nicht als diabolischen Wüstling anlegt, aus dessen Sicht er die Geschichte erzählt, sondern als Biedermann, der auch unser Nachbar sein könnte. Dieser Umstand sowie der Verzicht auf plakative Missbrauchsbilder lassen den Zuschauer deshalb umso verstörter zurück.

Foto: NGF

Darsteller
Schauspielerin Ursula Strauss.
Ursula Strauss
Lesermeinung
Weitere Darsteller
News zu Michael

Neu im kino

The Princess
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der beste Film aller Zeiten
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Der menschliche Faktor
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Cop Secret
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
The Black Phone
Horrorfilm • 2022
prisma-Redaktion
Elvis
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Minions – Auf der Suche nach dem Mini-Boss
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Die Geschichte der Menschheit – leicht gekürzt
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Massive Talent
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lightyear
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
France
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Mit Herz und Hund
Drama • 2020
prisma-Redaktion
"Jurassic World: Ein neues Zeitalter"
Action, Abenteuer, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Der schlimmste Mensch der Welt
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Der kleine Nick auf Schatzsuche
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
The Outfit
Krimi • 2022
prisma-Redaktion
Immenhof – Das große Versprechen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die Täuschung
Kriegsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Top Gun: Maverick
Action • 2022
prisma-Redaktion
Stasikomödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Dog
Drama • 2022
prisma-Redaktion
I am Zlatan
Biografie • 2021
prisma-Redaktion
Firestarter
Fantasythriller • 2022
prisma-Redaktion
Blutsauger
Historie • 2022
prisma-Redaktion
Meine schrecklich verwöhnte Familie
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Die Biene Maja – Das geheime Königreich
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Liftoff – Mit Dir zum Mars
Liebeskomödie • 2022
prisma-Redaktion
Doctor Strange in the Multiverse of Madness
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Everything Everywhere All at Once
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Paul (Frederick Lau) muss sich nach Julias Tod alleine um die gemeinsame Tochter (Romy Shroeder) kümmern, während die immer weiter in eine Fantasiewelt abdriftet.
Wolke unterm Dach
Drama • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS