Nicht ohne meine Schwiegereltern

KINOSTART: 18.12.2006 • Komödie • Deutschland (2006) • 90 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
Nicht ohne meine Schwiegereltern
Produktionsdatum
2006
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
90 Minuten
Regie
Psychotherapeut Ulf hat es zwar geschafft, endlich seine geliebte Sarah zu heiraten und Heinrichs Schwiegersohn zu werden, doch damit beginnen die Probleme erst. Hin- und hergerissen zwischen dem beruflichen Stress in seiner neuen Praxis und Sarahs Kinderwunsch setzen ihn Sarahs Annäherungsversuche zu sehr unter Druck, als dass zwischen ihnen ein aufregendes Liebesleben entstehen könnte. Und ausgerechnet jetzt steht der von Sarahs Eltern - Heinrich und Sibylle - seit langem geplante Wochenendbesuch bei Ulfs Eltern an, die sie bei der Hochzeit nur kurz kennen lernen konnten. Zu Heinrichs Unwohlsein entpuppen sich Julius und Bibi als überaus vermögend. Seine Befürchtung, für Julius nur ein Spießer vom Lande zu sein, bewahrheitet sich. Nur in einem Punkt verstehen sich beide Elternpaare auf Anhieb: Wann kann endlich mit Nachwuchs gerechnet werden? Ulf stellt ein für alle mal klar: Sarah und er wollen derzeit keinen Nachwuchs. Das ist für Sarah eine interessante Neuigkeit. Ulf wird alles zu viel. Als er auch Sarahs erneuter Annäherung ausweicht, ist für sie klar: Ulf will schon Kinder, nur eben nicht mit ihr. Ausgerechnet bei Nachbarstochter und Exfreundin Linda findet Ulf Verständnis. Schon auf den ersten Blick sieht man ihr an, dass sie ihn noch immer liebt. Als Ulf mit Filmriss nackt in Lindas Bett aufwacht, ist das Chaos perfekt. Und für Ulf beginnt eine neue Odyssee, muss er doch Sarah und Heinrich überzeugen, dass zwischen Linda und ihm nichts gelaufen ist. Als wäre das nicht genug, offenbart ihm Mutter Bibi auch noch, dass sie vor dem Bankrott stehen. Ulf gerät unwillentlich zwischen die Fronten von Vater Julius und Schwiegervater Heinrich, die sich zunehmend anfeinden. Und dann teilt ihm Linda auch noch mit, sie hätten angeblich nicht verhütet. Ulf ist schockiert. Nicht nur, dass er mit Linda geschlafen hat, wo es doch mit Sarah die ganze Zeit nicht klappt, jetzt soll er sie auch noch geschwängert haben? Oder ist die ganze Liebesnacht nur erlogen? Schwiegervater Heinrich glaubt Ulf natürlich kein Wort, haben doch Ulfs Ausflüchte Heinrichs detektivischen Instinkt geweckt.
Darsteller
Fritz Wepper
Lesermeinung
Janek Rieke
Janek Rieke
Lesermeinung
Julia Stinshoff in "Ein Date fürs Leben"
Julia Stinshoff
Lesermeinung
Ulrike Kriener
Lesermeinung
Walter Kreye
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS

Komische Gesichter sind seine Spezialität: Rowan Atkinson
Rowan Atkinson
Lesermeinung
Schauspielerin Martina Gedeck.
Martina Gedeck
Lesermeinung
Mimt gerne den alten Haudegen: Scott Glenn.
Scott Glenn
Lesermeinung
Wurde als "Punisher" bekannt: Thomas Jane.
Thomas Jane
Lesermeinung
Der Mann mit dem Schnauzbart: Tom Selleck.
Tom Selleck
Lesermeinung
Traci Lords schaffte den Absprung vom Pornofilm.
Traci Lords
Lesermeinung
Caroline Peters in der gefeierten Krimiserie "Mord mit Aussicht".
Caroline Peters
Lesermeinung
Tom Beck in der RTL-Serie "Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei".
Tom Beck
Lesermeinung
Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Nach dem Studium trat sie in New York in einigen Theaterstücken auf: Sienna Miller.
Sienna Miller
Lesermeinung
Smart und vielseitig: Heino Ferch, hier in dem
Familiendrama "Vater Mutter Mörder"
Heino Ferch
Lesermeinung