Die drei Freunde Hopper, Diesel und Sheriff sind eingefleischte Fans von Borussia Dortmund. Privat spielen sie allerdings bestenfalls in der zweiten Liga: Hopper beispielsweise, Automechaniker und Gelegenheitsmacho, wird von seinem Chef ständig ausgenutzt. Dann setzt ihn auch noch Freundin Marita vor die Tür. Als die Not am größten ist, finden die drei in einem Copy-Shop stapelweise Dollar-Scheine - Blüten, wie sich herausstellt...

Regisseur Kaspar Heidelbach ("Das Wunder von Lengede", "Zwei vom Blitz getroffen") drehte die TV-Komödie in Dortmund und Umgebung sowie in Köln. Dank der guten Darsteller kam hier trotz einiger "seltsamer Zufälle" spaßige Unterhaltung mit viel Lokal-Kolorit heraus. Die Musik stammt aus der Feder des Kölner Lokal-Matadors Arno Steffen ("Supergut"), der zuletzt als Mitglied der Band "LSE" auf sich aufmerksam machte.