Pancho Villa (Yul Brynner) und seine
rechte Hand Fierro (Charles Bronson, l.)
Pancho Villa (Yul Brynner) und seine
rechte Hand Fierro (Charles Bronson, l.)

Pancho Villa reitet

KINOSTART: 01.01.1970 • Western • USA (1968)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Villa Rides
Produktionsdatum
1968
Produktionsland
USA
Regie
Kamera

Während der Mexikanischen Revolution gründet Pancho Villa eine eigene Reiterarmee, kämpft für die Republik und wird zum umstrittenen Volkshelden. Im Widerstand gegen General Huerta erhält der Rebelle mit Lee Arnold unerwartete Unterstützung von einem Piloten aus den USA, der in Mexiko festgehalten wird ...

Regisseur Buzz Kulik ("Jeder Kopf hat seinen Preis", "In 80 Tagen um die Welt") drehte mit Starbesetzung einen der typischen Revolutionswestern, die Seite Mitte der Sechzigerjahre entstanden. Yul Brynner gibt Pancho Villa (1878-1923), einer der führenden Köpfe der mexikanischen Revolution, doch Charles Bronson als dessen rechte Hand Rodolfo Fierro stiehlt Brenner glatt die Schau. Ebenfalls klasse: Herbert Lom also korrupter Killer.

Foto: TM & Copyright 1968 Paramount Pictures

Darsteller
Einst einer der ganz großen Actionstars: Charles Bronson
Charles Bronson
Lesermeinung
Fernando Rey
Lesermeinung
Herbert Lom
Lesermeinung
Robert Mitchum
Lesermeinung
Ich baller genauso gerne wie Sabata! Yul Brynner 
als Indio Black
Yul Brynner
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS