Einsatz gegen provinzielle Langeweile! Mit mir kannst du spielen

Playa del futuro

KINOSTART: 09.06.2005 • Komödie • Deutschland (2005) • 94 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Playa del Futuro
Produktionsdatum
2005
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
94 Minuten
Schnitt

Jan vergeudet sein Kochtalent in der Kneipe seines Freundes Rudi. Als der in Spanien ein Hotel bauen will, schenkt er Jan die Kneipe, der prompt ein Restaurant daraus machen will. Doch dann steht das Finanzamt vor der Tür: Rudi hat Steuergelder nicht gezahlt. So macht sich Jan auf nach Spanien, um von Rudi das Geld zu holen. Erst einmal in der Einöde angekommen, wird für Jan alles anders als gedacht...

Nach "Zugvögel ... Einmal nach Inari" legt Peter Lichtefeld mit "Playa del futuro" seinen zweiten Kinofilm vor. In ebenso betulichen Bildern erzählt er eine Loser-Story, an deren Ende dann doch noch eine Form von Glück wartet. Sympathische Charaktere, gute Darsteller und eine Prise melancholischen Humors sorgen für halbwegs angenehme, wenn auch manchmal nahezu einschläfernde Unterhaltung.

Foto: Universum

Darsteller
Überzeugte als Udo Jürgens in "Der Mann mit dem Fagott": David Rott.
David Rott
Lesermeinung
Autofahren ist auf Dauer doof! Hilmi Sözer und
Özlem Blume
Hilmi Sözer
Lesermeinung
Nina Petri
Lesermeinung
Peter Lohmeyer
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Längst über die Grenzen Deutschlands bekannt: Daniel Brühl
Daniel Brühl
Lesermeinung
Schon lange in Hollywood angekommen: Rade Serbedzija
Rade Serbedzija
Lesermeinung
Rita Russek spielt oft Dauerrollen
Rita Russek
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung
Wuchs in Cambridge, Massachusetts auf: Ben Affleck.
Ben Affleck
Lesermeinung
Erst Model, dann DJ, dann Film- und jetzt Serienstar: Lorraine Bracco
Lorraine Bracco
Lesermeinung
Eine der ganz großen deutschsprachigen Darstellerinnen: Senta Berger
Senta Berger
Lesermeinung
Längst schon kein Kinderstar mehr: Mia Wasikowska
Mia Wasikowska
Lesermeinung