Schauen finsteren Zeiten entgegen: Thekla Reuten
und Katja Riemann (v.l.)

Rosenstraße

KINOSTART: 18.09.2003 • Drama • Deutschland (2003) • 135 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Rosenstraße
Produktionsdatum
2003
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
135 Minuten
Music
Kamera
Schnitt

Als die New Yorker Journalistin Hannah das Schicksal ihrer Familie im nationalsozialistischen Deutschland recherchiert, stößt sie auf die mittlerweile 90-jährige Lena. Die erzählt, wie sie seinerzeit bei einem Aufstand einer Gruppe Frauen gegen die Internierung ihrer jüdischen Ehemänner Hannahs Mutter das Leben rettete ...

Nach wahren Begebenheiten inszenierte Margarethe von Trotta ein recht zähes, in Rückblenden erzähltes Frauendrama. Peinlich allerdings die Rahmenhandung, die wie mit der Brechstange um Betroffenheit buhlt. Trotta verschenkt die Möglichkeiten der an sich aufregenden und starken Story, einzig Katja Riemann überzeugt hier mit einer beachtlichen dastellerischen Leistung, die ihr den den Darstellerpreis in Venedig einbrachte.

Foto: Concorde

Darsteller
Doris Schade
Lesermeinung
Jan Decleir
Lesermeinung
Gefragter Schauspieler: Jürgen Vogel.
Jürgen Vogel
Lesermeinung
Gehört zur ersten Garde der deutschen Darstellerinnen: Katja Riemann.
Katja Riemann
Lesermeinung
Lena Stolze
Lesermeinung
Maria Schrader
Lesermeinung
Martin Feifel
Lesermeinung
Martin Wuttke
Lesermeinung
Nina Kunzendorf bei der Premiere der Mini-Serie "Das Verschwinden".
Nina Kunzendorf
Lesermeinung
International aktiv: Thekla Reuten
Thekla Reuten
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Cop Secret
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
The Black Phone
Horrorfilm • 2022
prisma-Redaktion
Elvis
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die Geschichte der Menschheit – leicht gekürzt
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Massive Talent
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lightyear
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
France
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Mit Herz und Hund
Drama • 2020
prisma-Redaktion
"Jurassic World: Ein neues Zeitalter"
Action, Abenteuer, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Der schlimmste Mensch der Welt
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Der kleine Nick auf Schatzsuche
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
The Outfit
Krimi • 2022
prisma-Redaktion
Immenhof – Das große Versprechen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die Täuschung
Kriegsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Top Gun: Maverick
Action • 2022
prisma-Redaktion
Stasikomödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Dog
Drama • 2022
prisma-Redaktion
I am Zlatan
Biografie • 2021
prisma-Redaktion
Firestarter
Fantasythriller • 2022
prisma-Redaktion
Blutsauger
Historie • 2022
prisma-Redaktion
Meine schrecklich verwöhnte Familie
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Die Biene Maja – Das geheime Königreich
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Liftoff – Mit Dir zum Mars
Liebeskomödie • 2022
prisma-Redaktion
Doctor Strange in the Multiverse of Madness
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Everything Everywhere All at Once
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Paul (Frederick Lau) muss sich nach Julias Tod alleine um die gemeinsame Tochter (Romy Shroeder) kümmern, während die immer weiter in eine Fantasiewelt abdriftet.
Wolke unterm Dach
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Downton Abbey II: Eine neue Ära
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die wundersame Welt des Louis Wain
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
The Northman
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS