Träumst du was Schönes? Charlotte Gainsbourgh und
Gael García Bernal

Science of Sleep - Anleitung zum Träumen

KINOSTART: 28.09.2006 • Komödie • Frankreich (2006) • 105 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The Science of Sleep
Produktionsdatum
2006
Produktionsland
Frankreich
Budget
6.000.000 USD
Einspielergebnis
9.524.340 USD
Laufzeit
105 Minuten

Stéphane ist jung, gut aussehend, aber schüchtern. Da er zeichnerisch tätig ist, hofft er auf einen Job als Kalendergestalter. Doch wie so oft wird der Träumer von der Realität eingeholt. Dennoch: Stéphane versetzt sich immer wieder in wunderbare Traumwelten. Dann lernt er die attraktive Stéphanie kennen, die in der Wohnung nebenan lebt. Doch Stéphanes Erfindungsreichtum ist gefragt, um das Herz der Holden zu erobern...

Eigentlich ist dies ein Geschichte wie tausende andere. Doch schon nach wenigen Minuten wird klar, dass die Umsetzung eine außergewöhnliche ist: Michel Gondry hat auch diesen Spielfilm (nach "Human Nature - Die Krone der Schöpfung" und "Vergiss mein nicht!") mit Ideenreichtum, Finesse und absurden Einfällen gespickt. Realisierte er die ersten Filme noch nach Drehbüchern von Charlie Kaufman, so setzte er hier erstmals eine eigene Vorlage um. Gekonnt wandelt er hier zwischen Fantasie- und Realitätsebene hin und her und vertraut dabei auf das hervorragende Spiel seiner Darsteller.

Foto: Prokino (Fox)

Darsteller
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Jennifer Beals wurde mit "Flashdance" auf einen Schlag berühmt
Jennifer Beals
Lesermeinung
Bekannt durch ihre Dauerrolle als Teresa Lisbon in "The Mentalist": Robin Tunney.
Robin Tunney
Lesermeinung
Bekannt wie ein bunter Hund: Eddie Murphy.
Eddie Murphy
Lesermeinung
Prangert gesellschaftliche Missstände an: Ken Loach
Ken Loach
Lesermeinung
Autofahren ist auf Dauer doof! Hilmi Sözer und
Özlem Blume
Hilmi Sözer
Lesermeinung
Sir Roger Moore wurde mit seiner Rolle als britischer Geheimagent James Bond zum Weltstar.
Roger Moore
Lesermeinung
Katrin Sass als feste Größe in den ARD-Usedom-Krimis.
Katrin Sass
Lesermeinung
Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung