Beobachtet sein nächstes Opfer: Berufskiller
Dillon (James Remar)

Sharpshooter - Der letzte Auftrag

KINOSTART: 11.10.2007 • Thriller • USA (2007) • 89 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Sharpshooter
Produktionsdatum
2007
Produktionsland
USA
Laufzeit
89 Minuten

Berufskiller Dillon kehrt von seinem letzten Auftrag im Nahen Osten zurück. Er trifft sich mit seinem alten Kampfgefährten Flick, um seinen Lohn sowie einen Abschieds-Bonus zu erhalten. Aber Flick hat eine schlechte Nachricht für Dillon. Bevor er den Bonus erhält, muss er noch einen allerletzten Job übernehmen. Er soll den Waffenhändler Richard Phillips eliminieren, der seine brutalen Geschäfte von einer scharf bewachten Festung aus tätigt. Zögernd nimmt Dillon den Auftrag an, ohne zu wissen, dass damit ein Wettrennen um Leben und Tod beginnt ...

Was Armand Mastroianni nach dem Buch von Steven H. Berman hier in Szene gesetzt hat, kann vorhersehbarer und klischeehafter nicht sein. Noch dazu ist das Low-Budget-Werk schlecht gespielt und kein bisschen besser als thematisch ähnlich gelagerte Filme wie etwa "Shooter". Mastroianni hätte sich vor Drehbeginn besser einmal "Scorpio, der Killer" angesehen, denn dabei hätte er einiges lernen können.

Foto: EuroVideo

Darsteller
James Remar.
James Remar
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS