Ein toller Typ! Rosario Dawson ist von Will Smith
begeistert

Sieben Leben

KINOSTART: 08.01.2009 • Drama • USA (2008) • 123 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Seven Pounds
Produktionsdatum
2008
Produktionsland
USA
Budget
55.000.000 USD
Einspielergebnis
168.167.691 USD
Laufzeit
123 Minuten
Music
Schnitt

Das Schicksal meint es nicht gut mit Ben Thomas - er verlor durch einen tragischen Autounfall seine geliebte Frau. Nun will er Wiedergutmachung leisten. Er hat sich fest vorgenommen, die Leben von sieben, vom Tod gezeichneten Menschen auf ungewöhnliche Weise zu ändern. Das allerdings fordert einen hohen Tribut von Ben, zumal er mit der herzkranken Emily zarte Bande knüpft ...

Wäre nicht die gute, sensible Leistung von Hauptdarsteller Will Smith, man könnte diesen doch recht hanebüchen wirkenden Film über einen Mann, der Schicksal spielt und meint, wie eine Katze sieben Leben hergeben zu können, getrost vergessen. Allzu konstruiert und schmalzig wirkt das Ganze. Hier werden Erinnerungen an den ebenfalls überzogenen "Das Streben nach Glück" wach. Wenn wundert's? Ist es doch auch hier Regisseur Gabriele Muccino, der das Gut-Mensch-Drama inszenierte.

 

Darsteller
Vielseitiger Charakterkopf: Barry Pepper
Barry Pepper
Lesermeinung
Toughe Frau: Rosario Dawson.
Rosario Dawson
Lesermeinung
Will Smith, Entertainer und Kronprinz des Showgeschäfts, wurde am 25. September 1968 in Philadelphia, Pennsylvania geboren.
Will Smith
Lesermeinung
Schauspieler Woody Harrelson.
Woody Harrelson
Lesermeinung
Octavia Spencer erhielt 2012 den Oscar für ihre Rolle in "The Help".
Octavia Spencer
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS