Märchenhafte Schönheit: Kristin Kreuk als
Schneewittchen

Snow White

KINOSTART: 04.09.2000 • Fantasyfilm • USA, Kanada (2000) • 75 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Snow White
Produktionsdatum
2000
Produktionsland
USA, Kanada
Laufzeit
75 Minuten
Kamera
Ein Mädchen mit einer Haut so weiß wie Schnee, Lippen so rot wie Blut und Haaren so schwarz wie Ebenholz sollte das ganze Glück von John und Josephine werden. Doch bei der Geburt des Mädchens namens Schneewittchen stirbt die Mutter. Alleine gelassen mit dem Säugling, trotzt der Vater John einem brutalen Winter, immer auf der Suche nach Nahrung, um das kleine Mädchen nicht verhungern zu lassen. Hilfe kommt unerwartet, als die heißen Tränen des Vaters die gefrorene Grabstätte eines verhexten Geschöpfs schmelzen lassen. Aus Dankbarkeit erfüllt das grünäugige Geschöpf John drei Wünsche: Nahrung für Schneewittchen, ein Königreich, um dort mit seiner Familie zu leben und eine Königin an seiner Seite. Aber Johns Grund zur Freude währt nur kurz. Der Grünäugige schuldet seiner hässlichen Schwester Elspeth noch einen Wunsch. Er verwandelt sie in eine schöne Frau und macht sie zur Königin an der Seite von John. Doch Elspeth ist damit nicht zufrieden. Boshaft wie sie ist, trachtet sie nach mehr...

Na, was könnte das wohl für ein Märchen sein, das Caroline Thompson hier in ihrer oft schwerfälligen wie grell-bunten Verfilmung präsentiert? Klar, "Schneewittchen", das berühmte Märchen der Brüder Grimm, das wir allerdings schon wesentlich besser gesehen haben. Man denke nur an Michael Cohns Gruselfilm "Schneewittchen", der für die kleinen Zuschauer allerdings nicht geeignet ist. Ganz im Gegensatz zu dem gleichnamigen Disney-Schneewittchen und die sieben Zwerge, der auch heute noch durch bemerkenswerte Animation, witzige Songs und charmante Zwerge besticht. Über den Kassenschlager "7 Zwerge - Männer allein im Wald" wollen wir uns hier erst gar nicht weiter auslassen.

Weitere Darsteller

Neu im kino

Stasikomödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Dog
Drama • 2022
prisma-Redaktion
I am Zlatan
Biografie • 2021
prisma-Redaktion
Firestarter
Fantasythriller • 2022
prisma-Redaktion
Blutsauger
Historie • 2022
prisma-Redaktion
Meine schrecklich verwöhnte Familie
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Die Biene Maja – Das geheime Königreich
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Liftoff – Mit Dir zum Mars
Liebeskomödie • 2022
prisma-Redaktion
Doctor Strange in the Multiverse of Madness
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Everything Everywhere All at Once
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Paul (Frederick Lau) muss sich nach Julias Tod alleine um die gemeinsame Tochter (Romy Shroeder) kümmern, während die immer weiter in eine Fantasiewelt abdriftet.
Wolke unterm Dach
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Downton Abbey II: Eine neue Ära
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die wundersame Welt des Louis Wain
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
The Northman
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
Alles ist gutgegangen
Tragikomödie • 2021
prisma-Redaktion
The Contractor
Action • 2022
prisma-Redaktion
Eingeschlossene Gesellschaft
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Wo in Paris die Sonne aufgeht
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Death of a Ladies' Man
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Phantastische Tierwesen 3: Dumbledores Geheimnisse
Fantasyabenteuer • 2022
prisma-Redaktion
Sonic the Hedgehog 2
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Morbius
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
JGA: Jasmin. Gina. Anna
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ambulance
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
Die Gangster Gang
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der Wolf und der Löwe
Familienfilm • 2021
prisma-Redaktion
Operation Fortune
Actionkomödie
prisma-Redaktion
Vatersland
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Parallele Mütter
Drama • 2021
prisma-Redaktion