Der schönste Platz ist immer an der Theke: Ralph Herforth, Jens Knospe und Wanja Mues (v.l.)
Der schönste Platz ist immer an der Theke: Ralph Herforth, Jens Knospe und Wanja Mues (v.l.)

Solange es Männer gibt

KINOSTART: 01.01.1970 • Komödie • Deutschland (1999)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Produktionsdatum
1999
Produktionsland
Deutschland
Drei junge arbeitslose Männer beschließen, das Angenehme mit dem Nützlichen verknüpfen und wollen ihre unterschiedlichen Talente in einem Damen-Begleitservice einsetzen. Das Unternehmen läuft gut, bis ihnen die Liebe dazwischen funkt...

Spätestens seit dem Kinohit "Ganz oder gar nicht" ist bekannt, auf welche absonderlichen Ideen Arbeitslose kommen können, wenn ihnen das Wasser bis zum Hals steht. "Solange es Männer gibt" ist eine urbane Komödie, die ihre heiteren Seiten aus den vielen kleinen Alltagstragödien bezieht, die jeder kennt. In einer Zeit, in der im Moment hauptsächlich solche Geschichten aus Sicht der Frauen erzählt werden, wirft dieser Fernsehfilm einen anderen Blick auf das Leben, in dem Männer ebenfalls den Traum vom Glück träumen. Es dauert nur länger, bis sie sich dieses eingestehen. Regisseurin Christine Kabisch wurde übrigens durch die ZDF-Serie "Girlsfriends" bekannt.

Darsteller
Ralph Herforth
Lesermeinung
Ging 2014 mit "Ein Fall für zwei" an den Start: Wanja Mues.
Wanja Mues
Lesermeinung
News zu

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS