Kaum gealtert: Glenn Close
Kaum gealtert: Glenn Close

Spuren eines Lebens

KINOSTART: 10.01.2008 • Drama • USA (2007)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Evening
Produktionsdatum
2007
Produktionsland
USA
Regie

Die im Sterben liegende Ann Lord erinnert sich an eine Liebe, die über 50 Jahre zurück liegt: Die Hochzeit ihrer besten Freundin Lila besucht Ann mit ihrem Freund. Doch während der Feierlichkeiten verliebt sie sich in einen anderen. Eine Liebe, die sie nie losgelassen hat...

Ex-Kameramann Lajos Koltai hat sich bei diesem nervigen Liebesschmu nach dem Bestseller von Susan Minot (die auch gemeinsam mit Michael Cunningham das Drehbuch schrieb) zu sehr auf die Darsteller und die schönen Bilder verlassen. Denn eine fesselnde oder gar aufwühlende Geschichte sieht anders aus. Hier wird wahllos aus guten Szenen herausgesprungen, unnötige Details am Rande ausgewalzt und schlichtweg zu viele Figuren vorgestellt, nur um den Effekt einer verpassten Chance auf das gesamte Leben und auch auf das Leben der eigenen Kinder darstellen zu wollen. Gähnend langweilig!

Foto: Universal

Darsteller
Claire Danes gehört zu den Hauptdarstellern der US-Serie "Homeland".
Claire Danes
Lesermeinung
Eileen Atkins
Lesermeinung
Seit Jahrzehnten etabliert und erfolgreich: Glenn Close
Glenn Close
Lesermeinung
Meryl Streep ist die Königin der Oscar-Nominierungen.
Meryl Streep
Lesermeinung
Patrick Wilson
Lesermeinung
Hat "Muriels Hochzeit" schon längst hinter sich gelassen: Toni Collette
Toni Collette
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
Mission: Joy – Zuversicht & Freude in bewegten Zeiten
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Monsieur Claude und sein großes Fest
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
The Owners
Horror • 2020
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS