Wo sind denn nun die Borgs? Michael Dorn als Lt. 
Worf kann es kaum erwarten

Star Trek VIII - Der erste Kontakt

KINOSTART: 21.11.1996 • Sciencefiction • USA (1996) • 111 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Star Trek: First Contact
Produktionsdatum
1996
Produktionsland
USA
Budget
46.000.000 USD
Einspielergebnis
150.000.000 USD
Laufzeit
111 Minuten

Durch eine Zeitreise in die Vergangenheit wollen die Borgs die Erfindung des Warp-Antriebs verhindern. Doch die Enterprise folgt ihnen ins Jahr 2063, dem - historisch verbürgt - Jahr der ersten Kontaktaufnahme der Menschheit mit Außerirdischen. Die tapferen Mannen um Captain Picard nehmen den Kampf mit den aggressiven biomechanischen Aliens auf - ein Kampf, der über das Schicksal der Erde entscheidet ...

Der Höhepunkt der Feierlichkeiten "30 Jahre Star Trek" war der achte Kinofilm: Die Crew der "neuen Generation" war schon im Star Trek VII - Treffen der Generationen reichlich vertreten, doch nun spielt sie allein die erste Geige. Diesmal geht es wieder gegen die bösen Borgs. Jene Aliens - halb Maschine, halb organische Wesen -, die bereits in diversen Folgen der Serie als gefürchtete Gegner herhalten mussten. Wem Teile der Geschichte vertraut vorkommen, der irrt sich nicht, denn das Star Trek IV - Zurück in die Gegenwart der Enterprise, damals noch unter Kirk, erzählt eine ähnliche Story. Doch zum Glück sorgen variantenreiche Einfälle für eine gute Sciencefiction-Story mit Action, Humor und teilweise guten Darstellern.

Foto: Paramount

Darsteller
Alice Krige
Lesermeinung
Schweinchen Babe machte ihn zum Star: James Cromwell.
James Cromwell
Lesermeinung
Ein vielfach ausgezeichneter Schauspieler: Patrick Stewart
Patrick Stewart
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Cop Secret
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
The Black Phone
Horrorfilm • 2022
prisma-Redaktion
Elvis
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die Geschichte der Menschheit – leicht gekürzt
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Massive Talent
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lightyear
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
France
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Mit Herz und Hund
Drama • 2020
prisma-Redaktion
"Jurassic World: Ein neues Zeitalter"
Action, Abenteuer, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Der schlimmste Mensch der Welt
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Der kleine Nick auf Schatzsuche
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
The Outfit
Krimi • 2022
prisma-Redaktion
Immenhof – Das große Versprechen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die Täuschung
Kriegsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Top Gun: Maverick
Action • 2022
prisma-Redaktion
Stasikomödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Dog
Drama • 2022
prisma-Redaktion
I am Zlatan
Biografie • 2021
prisma-Redaktion
Firestarter
Fantasythriller • 2022
prisma-Redaktion
Blutsauger
Historie • 2022
prisma-Redaktion
Meine schrecklich verwöhnte Familie
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Die Biene Maja – Das geheime Königreich
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Liftoff – Mit Dir zum Mars
Liebeskomödie • 2022
prisma-Redaktion
Doctor Strange in the Multiverse of Madness
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Everything Everywhere All at Once
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Paul (Frederick Lau) muss sich nach Julias Tod alleine um die gemeinsame Tochter (Romy Shroeder) kümmern, während die immer weiter in eine Fantasiewelt abdriftet.
Wolke unterm Dach
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Downton Abbey II: Eine neue Ära
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die wundersame Welt des Louis Wain
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
The Northman
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS

Beeindruckt mit natürlichem Spiel: Julia Brendler
Julia Brendler
Lesermeinung
Gibt den fiesen Typen mit Bravour: Jack Nicholson.
Jack Nicholson
Lesermeinung
John Wayne im Jahr 1968.
John Wayne
Lesermeinung
Caroline Peters in der gefeierten Krimiserie "Mord mit Aussicht".
Caroline Peters
Lesermeinung
Action-Star aus Deutschland: Antje Traue.
Antje Traue
Lesermeinung
Vielseitig einsetzbar: Alan Rickman.
Alan Rickman
Lesermeinung
Schon lange ein Weltstar: Ralph Fiennes
Ralph Fiennes
Lesermeinung
Wenig skandalträchtig: Paul Newman.
Paul Newman
Lesermeinung
Tom Beck in der RTL-Serie "Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei".
Tom Beck
Lesermeinung
Tanja Schleiff in im Dortmunder "Tatort - Mein
Revier"
Tanja Schleiff
Lesermeinung
Hervorragender Charakterdarsteller aus Frankreich: Lambert Wilson
Lambert Wilson
Lesermeinung
Schon lange ein Weltstar: Hans Zimmer
Hans Zimmer
Lesermeinung
"Kung-Fu-Macher" mit Weltkarriere: Jacki Chan
Jackie Chan
Lesermeinung