Mr. Darcy (Colin Firth) und Elizabeth (Jennifer
Ehle) fühlen sich zueinander hingezogen
Mr. Darcy (Colin Firth) und Elizabeth (Jennifer
Ehle) fühlen sich zueinander hingezogen

Stolz und Vorurteil

KINOSTART: 01.01.1970 • Literaturverfilmung • Großbritannien (1995)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Produktionsdatum
1995
Produktionsland
Großbritannien
Music
Kamera
Schnitt

Großbritannien im 19. Jahrhundert: Die Familie Bennet muss ihre fünf Töchtern bald möglichst an einen vermögenden Gentlemen verheiraten, um den Familienbesitz zu sichern, der nur an männliche Nachkommen vererbt werden darf. Als auf dem Nachbaranwesen der Bennets der junge, alleinstehende und vermögende Mr. Bingley einzieht und seinen noch reicheren Freund Mr. Darcy mitbringt, scheinen die Gebete von Mrs. Bennet erhört. Sie hofft, dass ihre Töchter bald verheiratet sein werden ...

Jane Austens 1813 erstmals erschienener Roman wurde schon häufiger verfilmt, man denke nur an Robert Z. Leonards Stolz und Vorurteil (1940) mit Greer Garson und Laurence Olivier oder Joe Wrights starbesetzte Stolz und Vorurteil von 2005. Bereits zehn Jahre zuvor nahm sich der britische Regisseur Simon Langton im Auftrag der BBC der berühmten literarischen Vorlage an und tauchte hier in sechs Teilen gekonnt in das 19. Jahrhundert seines Vaterlandes ein. Nach der Drehbuchvorlage von Andrew Davies ("Circle of Friends - Im Kreis der Freunde", "Little Doritt") in Szene gesetzt, entwickelte sich der Sechteiler in Großbritannien und in den USA zum Fernseh-Hit und bescherte Davies weitere Austen-Adaptionen wie "Emma" (1997) und "Sinn und Sinnlichkeit" (2008). Einen Emmy Award gewann "Stolz und Vorurteil" in der Kategorie beste Kostüme.

Foto: BBC/arte F

Darsteller
Colin Firth entstammt einer Akademikerfamilie; sein Vater war Geschichtslehrer an einem College in Winchester, seine Mutter unterrichtete Religion. (Foto: Februar 2015)
Colin Firth
Lesermeinung
Emilia Fox
Lesermeinung
Weitere Darsteller
News zu

BELIEBTE STARS

Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Längst über die Grenzen Deutschlands bekannt: Daniel Brühl
Daniel Brühl
Lesermeinung
Schon lange in Hollywood angekommen: Rade Serbedzija
Rade Serbedzija
Lesermeinung
Rita Russek spielt oft Dauerrollen
Rita Russek
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung
Wuchs in Cambridge, Massachusetts auf: Ben Affleck.
Ben Affleck
Lesermeinung
Erst Model, dann DJ, dann Film- und jetzt Serienstar: Lorraine Bracco
Lorraine Bracco
Lesermeinung
Eine der ganz großen deutschsprachigen Darstellerinnen: Senta Berger
Senta Berger
Lesermeinung
Längst schon kein Kinderstar mehr: Mia Wasikowska
Mia Wasikowska
Lesermeinung