Mr. Darcy (Colin Firth) und Elizabeth (Jennifer
Ehle) fühlen sich zueinander hingezogen
Mr. Darcy (Colin Firth) und Elizabeth (Jennifer
Ehle) fühlen sich zueinander hingezogen

Stolz und Vorurteil

KINOSTART: 01.01.1970 • Literaturverfilmung • Großbritannien (1995)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Produktionsdatum
1995
Produktionsland
Großbritannien
Music
Kamera
Schnitt

Großbritannien im 19. Jahrhundert: Die Familie Bennet muss ihre fünf Töchtern bald möglichst an einen vermögenden Gentlemen verheiraten, um den Familienbesitz zu sichern, der nur an männliche Nachkommen vererbt werden darf. Als auf dem Nachbaranwesen der Bennets der junge, alleinstehende und vermögende Mr. Bingley einzieht und seinen noch reicheren Freund Mr. Darcy mitbringt, scheinen die Gebete von Mrs. Bennet erhört. Sie hofft, dass ihre Töchter bald verheiratet sein werden ...

Jane Austens 1813 erstmals erschienener Roman wurde schon häufiger verfilmt, man denke nur an Robert Z. Leonards Stolz und Vorurteil (1940) mit Greer Garson und Laurence Olivier oder Joe Wrights starbesetzte Stolz und Vorurteil von 2005. Bereits zehn Jahre zuvor nahm sich der britische Regisseur Simon Langton im Auftrag der BBC der berühmten literarischen Vorlage an und tauchte hier in sechs Teilen gekonnt in das 19. Jahrhundert seines Vaterlandes ein. Nach der Drehbuchvorlage von Andrew Davies ("Circle of Friends - Im Kreis der Freunde", "Little Doritt") in Szene gesetzt, entwickelte sich der Sechteiler in Großbritannien und in den USA zum Fernseh-Hit und bescherte Davies weitere Austen-Adaptionen wie "Emma" (1997) und "Sinn und Sinnlichkeit" (2008). Einen Emmy Award gewann "Stolz und Vorurteil" in der Kategorie beste Kostüme.

Foto: BBC/arte F

Darsteller
Colin Firth wurde mit Filmen wie "Schokolade zum Frühstück" oder "The King's Speech" zum erfolgreichen Schauspieler.
Colin Firth
Lesermeinung
Emilia Fox
Lesermeinung
Weitere Darsteller
News zu

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS