The Assault

KINOSTART: 12.11.2010 • Thriller • Frankreich (2011) • 95 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
L'assaut
Produktionsdatum
2011
Produktionsland
Frankreich
Laufzeit
95 Minuten
Algier, 1994 - Nach einer wahren Begebenheit: Vier islamistische Terroristen der GIA bringen eine Air France Maschine in ihre Gewalt und steuern den Flieger direkt auf Paris zu. Ihre Forderung: Frankreich soll sich aus allen algerischen Angelegenheiten heraushalten. Um den Ernst der Lage zu demonstrieren, erschießen sie drei Geiseln an Bord. In Frankreich befürchtet die Assistentin des Verteidigungsministers, dass die Terroristen einen Anschlag auf Paris planen. Die französische Spezialeinheit GIGN bereitet sich auf eine riskante Intervention am Flughafen von Marseille vor.

Weitere Darsteller
Vincent Elbaz Mélanie Bernier Aymen Saïdi Philippe Bas Antoine Basler Philippe Cura Marie Guillard Chems Dahmani Jean-Philippe Puymartin Gregori Derangère Vincent Elbaz Mélanie Bernier Mohid Abid Djanis Bouzyani Philippe Bas Charlie Costillas Laurent Paillot Louis Arène Hugo Becker Hugues Martel Hervé Dubourjal François Lescurat Thierry Pietra Abdelhafid Metalsi Jean-Philippe Puymartin David Sevier Marc Robert Samira Lachhab Samira Sedira Lounès Tazairt Nicolas Melocco Abdelkrim Bahloul Bing Yin Zorah Benali Kader Kada Fatima Adoum Jane Resmond Thierry Jennaud Lassâad Salaani Bruno Seznec Jade Chkif Vincent Heneine John Sehil Marcus Shultz Gregori Derangère Philippe Bas Grégoire Taulère Charlie Costillas Laurent Paillot Louis Arène Hugues Martel Hervé Dubourjal François Lescurat Thierry Pietra Jean-Philippe Puymartin David Sevier Marc Robert Samira Sedira Lounès Tazairt Bing Yin Zorah Benali Kader Kada Fatima Adoum Jane Resmond Thierry Jennaud Lassâad Salaani Bruno Seznec Jade Chkif Marcus Shultz Marc Robert Zorah Benali Gregori Derangère Naturel Le Ruyet Philippe Bas Philippe Cura Grégoire Taulère Charlie Costillas Ludovic Meacci Laurent Paillot Louis Arène Hugo Becker Hugues Martel Hervé Dubourjal François Lescurat Jean-Philippe Puymartin David Sevier Samira Lachhab Samira Sedira Lounès Tazairt Farid Badaoui Bing Yin Zorah Benali Kader Kada Fatima Adoum Lassâad Salaani Bruno Seznec

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS