Verhalte ich mich auch unauffällig? Robert Downey
jr. als Detektiv
Verhalte ich mich auch unauffällig? Robert Downey
jr. als Detektiv

The Gingerbread Man

KINOSTART: 01.01.1970 • Psychothriller • USA (1997)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The Gingerbread Man
Produktionsdatum
1997
Produktionsland
USA
Music

Der erfolgsverwöhnte Anwalt Rick Magruder verfällt der mysteriösen, aber überaus attraktiven Aushilfskellnerin Mallory. Die gibt vor, ihr gestörter Vater stelle ihr mit mörderischen Absichten nach. So stolpert der Jurist unversehens in eine ausgeklügelte Falle. Denn schließlich geht es um einen Millionenerbe...

Da verfilmt einer der unkonventionellsten Regisseure den Stoff eines der konventionellsten Autoren: Robert Altman inszeniert John Grisham. Ganz klar, von Meisterwerken wie "The Player" oder "Short Cuts" ist Hollywood-Outsider Altman hier weit entfernt. Auch wenn er und die hervorragende Darstellercrew sich sichtlich bemühen: die Story ist einfach zu durchsichtig, um wirklich packen zu können. So kann man sein Augenmerk aber verstärkt auf die brillante Arbeit der Schauspieler richten. Interessant: Diese Produktion liegt lediglich ein nie in Buchform veröffentlichtes Originalskript des Thrillerkönigs zugrunde. Eine Vorlage, die Altman unter dem Pseudonym Al Hayes noch einmal kräftig bearbeitete und den Wünschen von Hauptdarsteller Kenneth Branagh und den eigenen Vorstellungen anpasste. Grisham erkannte daraufhin seine Geschichte kaum wieder und drohte rechtliche Schritte an. Und damit sollte der Ärger für Robert Altman erst beginnen. Nach unbefriedigenden Testvorführungen des fertigen Films erzwang die Produktionsfirma Polygram eine neue Schnittfassung, die jedoch auch nicht besser aufgenommen wurde. Daher kam zu guter Letzt doch die von Altman autorisierte Version in die Kinos.

Foto: Polygram

Darsteller
Daryl Hannah
Lesermeinung
Atemberaubend: Famke Janssen.
Famke Janssen
Lesermeinung
Kenneth Branagh beherrscht jedes Genre
Kenneth Branagh
Lesermeinung
Vielfach ausgezeichnet: Robert Duvall.
Robert Duvall
Lesermeinung
Smarter Macho: Tom Berenger
Tom Berenger
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

The Son
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Plane
Action • 2023
prisma-Redaktion
Ein Mann namens Otto
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Moritz Bleibtreu setzt sich in "Caveman" mit seinem ganz persönlichen inneren Höhlenmenschen auseinander.
Caveman
Komödie
Die drei ??? – Erbe des Drachen
Familienfilm • 2023
prisma-Redaktion
Rache auf Texanisch
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Shotgun Wedding – Ein knallhartes Team
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Babylon – Rausch der Ekstase
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Scooter hautnah: Da die Band ohnehin viel ungeplante Freizeit hatte, ließen H. P. Baxxter (Bild) und Co. eine Dokumentation über sich drehen - "FCK2020 - Zweieinhalb Jahre mit Scooter".
FCK2020 – Zweieinhalb Jahre mit Scooter
Dokumentarfilm
Holy Spider
Krimi • 2022
prisma-Redaktion
M3GAN
Horrorfilm • 2023
prisma-Redaktion
Belle & Sebastian – Ein Sommer voller Abenteuer
Familienfilm • 2022
prisma-Redaktion
Operation Fortune
Action • 2023
prisma-Redaktion
The Banshees of Inisherin
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die Insel der Zitronenblüten
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Blueback – Eine tiefe Freundschaft
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Was man von hier aus sehen kann
Tragikomödie • 2022
Der gestiefelte Kater: Der letzte Wunsch
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der denkwürdige Fall des Mr. Poe
Mysterythriller • 2022
Whitney Houston: I Wanna Dance With Somebody
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Frieden, Liebe und Death Metal
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Ein Triumph
Komödie • 2020
prisma-Redaktion
Avatar: The Way of Water
Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022

BELIEBTE STARS