Auf der Suche nach Schamanen dieser Welt begegnete Filmemacher Clemens Kuby etwa dem Peruaner Schamane Don Agustin Rivas Vasquez, der die Heilkräfte von Pflanzen zu nutzen weiß, und dem Burmesen Sayagi U Shine, der angeblich sogar ein Mittel gegen Aids gefunden hat...

Nach esotherischen Dokumentarfilmen wie "Das alte Ladakh" und "Living Buddha" liefert Regisseur Clemens Kuby auch diesmal wieder einen ähnlich gelagerten Film über Wunderheiler der Welt. Er machte sich in Peru, auf den Philippinen, in Russland, im Sudan, in Nepal und Burma auf die Suche. Aus angeblich 360 Stunden Material schnitt er dieses Werk zusammen. Einziger Pluspunkt: Hier wird unsere pharmazeutische Medizin kräftig in Frage gestellt.