Eine Familie zur Zeit des amerikanischen Bürgerkriegs: Mrs. March muss ihre vier heranwachsenden Töchter allein erziehen, der Vater ist im Krieg. Jo ist die eigenwilligste des lebhaften Quartetts, sie träumt von der großen Karriere als Schriftstellerin.

Mit der Verfilmung eines Klassikers der Jugendliteratur inszenierte Hollywoodregisseur George Cukor (1899 - 1983) eines seiner Meisterwerke, glänzend besetzt mit Katharine Hepburn, Joan Bennett und "Mutter" Spring Byington.