Bea und Alessandro Rossi wünschen sich seit langem ein Kind. Als Bea, die bereits eine Fehlgeburt hatte, schwanger wird, bereitet sich das Paar in Italien bei Alessandros Familie voller Freude auf die Geburt vor. Doch im siebten Monat, während Bea alleine in Berlin ist, um die Wohnung ihrer überraschend verstorbenen Mutter aufzulösen, kommt es zu einer Tragödie ... Susanna Simon spielt die Hauptrolle in Bodo Fürneisens bewegendem Psychogramm einer jungen Frau, die ihren Traum von einer glücklichen Familie zerstört sieht.