Steve Sinclair (Robert Taylor, r.) und sein
jüngerer Bruder Tony (John Cassavates, 2.v.l.)
haben sich hoffnungslos zerstritten
Steve Sinclair (Robert Taylor, r.) und sein
jüngerer Bruder Tony (John Cassavates, 2.v.l.)
haben sich hoffnungslos zerstritten

Vom Teufel geritten

KINOSTART: 01.01.1970 • Western • USA (1958)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Saddle the Wind
Produktionsdatum
1958
Produktionsland
USA

Steve Sinclair hat seiner Vergangenheit als gefürchteter Revolverheld abgeschworen und bewirtschaftet mit seinem jüngeren Bruder Tony eine kleine Farm. Dessen Schießwut bereitet ihm jedoch große Sorgen. Als der junge Heißsporn einen Siedler tötet und noch weiteres Unheil anrichtet, muss Steve dem eigenen Bruder zum Showdown entgegentreten ...

John Ford-Schüler Robert Parrish ("Heiße Grenze", "Unfall im Weltraum") inszenierte diesen Western nach einem Drehbuch des Autorenduos Thomas Thompson ("Bonanza", "High Chaparral"} und Rod Serling ("Twilight Zone", "Planet der Affen") und setzte dabei vor allem auf sein gut aufgelegtes Hauptdarsteller-Gespann John Cassavetes und Robert Taylor als ungleiche Brüder.

Foto: HR/Degeto

Darsteller
John Cassavetes
Lesermeinung
Robert Taylor
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS