Die Darstellercrew (u. a. mit James Belushi,
3. v. r.) des futuristischen Hewitt-Films

 

Wild Palms

KINOSTART: 16.05.1993 • Sciencefiction • USA (1993)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Wild Palms
Produktionsdatum
1993
Produktionsland
USA
Im Jahre 2007 fristet der Anwalt Harry Wyckoff in Los Angeles ein zufriedenes Dasein. Als er eines Tages seine Jugendfreundin Paige wiedertrifft, nimmt sein Leben eine folgenschwere Wendung: In seinen Träumen taucht ein geheimnisvolles Nashorn auf, seine Frau droht, verrückt zu werden, seine Tochter weigert sich zu sprechen und sein Sohn entwickelt sich zu einem diabolischen Fiesling. Harry entdeckt, dass der Medien-Mogul Tony Kreutzer mit seinem WIld-Palms-Imperium geheime Experimente mit dem Medium der Virtual Reality durchführt. Darin vermischen sich Illusion und Realität. Ist Harry ein Opfer dieser Experimente? Bei seinen Nachforschungen begibt er sich in einen tödlichen Kampf...

Starbesetzung, ein intelligent gestricktes Drehbuch, ungewöhnliche Bilder und perfekte Inszenierungen sorgen für einen packenden High-Tech-Thriller. Schriftsteller und Drehbuchautor Bruce Wagner entwickelte die Geschichte aus einem Comic, den er selbst 1991 in dem Magazin "Details" veröffentlichte.

Darsteller
Angie Dickinson
Lesermeinung
Seit "Cheers" bei einem breiten Publikum bekannt: Bebe Neuwirth.
Bebe Neuwirth
Lesermeinung
Brad Dourif
Lesermeinung
Oft in komischen Rollen zu sehen: James Belushi
James Belushi
Lesermeinung
Kathryn Bigelow - würden Sie von dieser Frau einen knallharten Actionfilm erwarten?
Kathryn Bigelow
Lesermeinung
Prägte als Samantha in "Sex and the City" ein neues Frauenbild: Kim Cattrall
Kim Cattrall
Lesermeinung
Robert Loggia
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS