Müssen die Welt retten: Ian McShane und Alexander
Ludwig (v.l.)

Wintersonnenwende - Die Jagd nach den sechs Zeichen des Lichts

KINOSTART: 11.10.2007 • Scifi-Action • USA (2007) • 95 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The Seeker - The Dark Is Rising
Produktionsdatum
2007
Produktionsland
USA
Budget
45.000.000 USD
Einspielergebnis
31.852.619 USD
Laufzeit
95 Minuten

Der jugendliche Will Stanton erfährt an seinem 14. Geburtstag, dass ihm als siebter Sohn eines siebten Sohnes Großes bevorsteht. Denn er gehört zu jenen Auserwählten, die die Welt vor der Dunkelheit bewahren sollen. Als Sucher muss er nun sechs magische Zeichen finden, um so den Mächte der Finsternis in Gestalt des schwarzen Reiters und seiner Vasallen Einhalt zu gebieten. So lässt die erste lebensgefährliche Herausforderung nicht lange auf sich warten...

Der Regiearbeit von David L. Cunningham ("Gefangen in der Hölle") merkt man an, dass mehr dahinter steckt, als hier inszeniert wurde: Die Entdeckung des Alten in unserer Welt. Doch selten sah man derart viele Fehler in einem Film, derart langweilige Action und derart verwuselte Legendenstränge. Dass man Susan Coopers Siebziger-Jahre-Story in unsere Zeit transportierte, ist ja noch halbwegs zu verzeihen, aber das man sich so wenig mit den englischen Mythen und Sagen auseinandergesetzt hat und diese nur auf scheinbar passende Versatzstücke reduzierte, ist unsäglich. Schade, eine vertane Chance, ein packendes Mystery-Abenteuer kindgerecht zu erzählen.

Foto: Fox

Darsteller

Ian McShane
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

The Zone of Interest
Drama • 2023
Wir waren Kumpel
Dokumentarfilm • 2024
prisma-Redaktion
Welchen Weg soll er beschreiten? Paul Atreides (Timothée Chalamet), der Protagonist in "Dune: Part Two", wird abermals von Zweifeln befallen.
Dune: Part Two
Science-Fiction • 2024
prisma-Redaktion
Lisa Frankenstein
Liebesfilm • 2024
Good Boy
Horrorfilm • 2022
Spuk unterm Riesenrad
Abenteuerfilm • 2024
Madame Web
Actionfilm • 2024
prisma-Redaktion
Bob Marley: One Love
Musik • 2024
prisma-Redaktion
Geliebte Köchin
Liebesfilm • 2023
prisma-Redaktion
All of Us Strangers
Liebesdrama • 2023
prisma-Redaktion
Die Farbe Lila
Drama • 2023
prisma-Redaktion
A Great Place to Call Home
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Argylle
Komödie • 2024
prisma-Redaktion
Eine Million Minuten
Drama • 2024
Home Sweet Home – Wo das Böse wohnt
Horror • 2024
Weihnachten kann kommen! Oder etwa nicht? Angus Tully (Dominic Sessa, links), Paul Hunham (Paul Giamatti, Mitte) und Mary Lamb (Da'Vine Joy Randolph) müssen sich zusammenraufen.
The Holdovers
Komödie • 2023
Das Erwachen der Jägerin
Drama • 2023
Wo die Lüge hinfällt
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Poor Things
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Baby to go
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
15 Jahre
Drama • 2024
prisma-Redaktion
The Beekeeper
Action • 2024
prisma-Redaktion
Next Goal Wins
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Der Junge und der Reiher
Animationsfilm • 2023
Priscilla
Liebesfilm • 2023
prisma-Redaktion
Joan Baez – I Am A Noise
Dokumentarfilm • 2023
prisma-Redaktion
The Queen Mary
Horror • 2023
prisma-Redaktion
Black Friday For Future
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Silent Night – Stumme Rache
Actionfilm • 2023
prisma-Redaktion
Eileen
Thriller • 2023
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS