Slavoj Žižek bei einer seiner Endlos-Erklärungen

Žižek!

KINOSTART: 28.06.2007 • Dokumentarfilm • Deutschland (2005) • 99 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Žižek!
Produktionsdatum
2005
Produktionsland
Deutschland
Budget
75.000.000 USD
Einspielergebnis
196.482.882 USD
Laufzeit
99 Minuten

Die Themen des aus Slowenien stammenden Philosophen, Psychoanalytikers und Kulturkritikers Slavoj Žižek reichen von Alfred Hitchcock über 9/11, die Oper, das Christentum, Lenin und David Lynch. Žižek gilt als einer der wichtigsten – und unerhörtesten – zeitgenössischen Kulturtheoretiker, der seine Vorlesungen überall auf dem Globus gibt. Seine exzentrische Persönlichkeit und Arbeit haben ihm dabei den Spitznamen "Elvis der Kulturtheorie" eingebracht...

Dokumentarfilmerin Astra Taylor hat den unerschrockenen Denker quer über den Globus begleitet, zu Vorlesungen in New York, in den Straßen von Buenos Aires, beim Zwischenstopp in seiner Heimatstadt Ljubljana. Unterwegs legt Žižek wie besessen seine Ideologien aus einer Mischung aus Psychoanalyse nach Jacques Lacan, Marxismus und Popkulturtheorie offen. Dabei scheut er sich nicht, seinen kritischen Blick mit bissigen Kommentaren zu seiner Persönlichkeit, zu seinem Privatleben und zu seiner wachsenden, internationalen Berühmtheit auch auf sich selbst zu richten. Allerdings fragt man sich bei dieser Doku einmal mehr, wer dafür ins Kino geht?

Foto: RealFiction

Darsteller
Der US-amerikanische Schauspieler wurde am 9. September 1966 in Brooklyn, New York, geboren.
Adam Sandler
Lesermeinung
Mit "The Blues Brothers" begann Dan Aykroyds eigentliche Filmkarriere
Dan Aykroyd
Lesermeinung
Schon längst nicht mehr das kleine Mädchen aus "E. T. - Der Außerirdische": Drew Barrymore
Drew Barrymore
Lesermeinung
Ist häufig in Komödien zu sehen: Schauspieler Kevin James.
Kevin James
Lesermeinung
Schauspieler, Drehbuchautor und Produzent: Rob Schneider. 
Rob Schneider
Lesermeinung
Spielte sich als Sam in "Der Herr der Ringe" in die Herzen der Zuschauer: Sean Astin
Sean Astin
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

The Son
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Plane
Action • 2023
prisma-Redaktion
Ein Mann namens Otto
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Moritz Bleibtreu setzt sich in "Caveman" mit seinem ganz persönlichen inneren Höhlenmenschen auseinander.
Caveman
Komödie
Die drei ??? – Erbe des Drachen
Familienfilm • 2023
prisma-Redaktion
Rache auf Texanisch
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Shotgun Wedding – Ein knallhartes Team
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Babylon – Rausch der Ekstase
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Scooter hautnah: Da die Band ohnehin viel ungeplante Freizeit hatte, ließen H. P. Baxxter (Bild) und Co. eine Dokumentation über sich drehen - "FCK2020 - Zweieinhalb Jahre mit Scooter".
FCK2020 – Zweieinhalb Jahre mit Scooter
Dokumentarfilm
Holy Spider
Krimi • 2022
prisma-Redaktion
M3GAN
Horrorfilm • 2023
prisma-Redaktion
Belle & Sebastian – Ein Sommer voller Abenteuer
Familienfilm • 2022
prisma-Redaktion
Operation Fortune
Action • 2023
prisma-Redaktion
The Banshees of Inisherin
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die Insel der Zitronenblüten
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Blueback – Eine tiefe Freundschaft
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Was man von hier aus sehen kann
Tragikomödie • 2022
Der gestiefelte Kater: Der letzte Wunsch
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der denkwürdige Fall des Mr. Poe
Mysterythriller • 2022
Whitney Houston: I Wanna Dance With Somebody
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Frieden, Liebe und Death Metal
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Ein Triumph
Komödie • 2020
prisma-Redaktion
Avatar: The Way of Water
Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022

BELIEBTE STARS