Wann kommen die Kleider? James Marsden und Malin
Akerman

27 Dresses

KINOSTART: 14.02.2008 • Komödie • USA (2008) • 115 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
27 Dresses
Produktionsdatum
2008
Produktionsland
USA
Budget
30.000.000 USD
Einspielergebnis
160.259.319 USD
Laufzeit
115 Minuten

Nach 27 Hochzeiten, die sie ausgerichtet und als Brautjungfer mitgefeiert hat, steht Janes eigene noch in den Sternen. Denn ihr Freund George ist Chef der Firma und mag Jane eher als Bürohäschen denn als Ehefrau. Richtig heikel wird es, als George dann auch noch Janes Schwester umgarnt. Da kommt ihr der Journalist Kevin durchaus gelegen – auch wenn der eher an Karriere als an eine feste Bindung denkt...

Nach dem Erfolg von "Der Teufel trägt Prada" dauerte es nicht lange, bis man sich das nächste Werk aus der Feder von Aline Brosh McKenna vorgenommen hat. So wundert es nicht, dass auch dies wieder eine romantische Komödie ist, die stur nach Schema F funktioniert und leider nicht ein Klischee des Genres auslässt. So ist das Ganze derart vorhersehbar, dass man konstant einzuschlafen droht. Hinzu kommt die eher zweitklassige Besetzung (die Tatsache, dass Katherine Heigl derzeit mit "Grey's Anatomy" recht erfolgreich ist, ändert daran auch nichts) und die ebenso einfallslose Regie von Anne Fletcher ("Step Up", "Selbst ist die Braut").

Foto: Fox

Darsteller

Ein Multitalent: Edward Burns
Edward Burns
Lesermeinung
Mit den "X-Men" zum Erfolg: James Marsden.
James Marsden
Lesermeinung
Schon seit ihrer Jugend vor der Kamera: Katherine Heigl.
Katherine Heigl
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Zum Bösewicht geboren? Mads Mikkelsen
Mads Mikkelsen
Lesermeinung
Heather Graham
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Ulrike Kriener - die Filme, die Karriere und das Leben der Schauspielerin im Porträt.
Ulrike Kriener
Lesermeinung
Vielfach ausgezeichnete Charakterdarstellerin: Judi Dench.
Judi Dench
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Audrey Hepburn 1954 in "Sabrina".
Audrey Hepburn
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Schauspielerin Zoey Deutch.
Zoey Deutch
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Erfolgreicher Exportartikel aus Großbritannien: Jude Law.
Jude Law
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Begann seine Karriere als Krimineller: Danny Trejo.
Danny Trejo
Lesermeinung