So viel Geld! Jeremy Davis wundert sich

29 Palms

KINOSTART: 29.07.2002 • Thriller • USA (2002) • 93 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
29 Palms
Produktionsdatum
2002
Produktionsland
USA
Budget
5.000.000 USD
Laufzeit
93 Minuten
Kamera

Eigentlich sollte das verschlafene Nest 29 Palms nur ein Zwischenstopp für einen durchreisenden Gauner und seine Tasche voller Bargeld werden. Doch schon bald löst gerade dieser Umstand eine gemeingefährliche Kettenreaktion unter den Bewohnern aus. Aus allen Ecken und Winkeln strömen plötzlich verkrachte Existenzen, die dem armen Dieb an die Wäsche wollen. Sei es der fiese Cop, die unglückliche Kellnerin, der korrupte Richter, mysteriöse Killer oder brutale Türsteher des nahe gelegenen Casinos. Sie alle gieren nach der Fahrkarte ins Glück und schrecken dafür auch vor Mord nicht zurück ...

Ein Thriller mit Elementen der Schwarzen Komödie von Leonardo Ricagni, der zwar hin und wieder mit Überraschungen aufwartet und reichlich skurrile Charaktere bietet, aber darüber hinaus nichts Neues zu erzählen weiß. Das ein ganzer Ort hinter einer mit Kohle voll gestopften Tasche her ist, ist nun mal nicht die Neuerfindung des Thrillers. Zwar ist Rachel Leigh Cook wie immer schon anzusehen, doch das schauspielerische Niveau aller Beteiligten ist leider nicht das höchste. Dazu kommt die uninspirierte Regieführung von Ricagni, die die an sich schon nicht sonderlich interessante Story vollends versanden lässt.  

Foto: Splendid

Darsteller
Bill Pullman: Aus diesem Mann wurde einst der Präsident der Vereinigten Staaten! (aber nur in "Independence Day" ...).
Bill Pullman
Lesermeinung
Galt als gefragter Nebendarsteller: Jon Polito.
Jon Polito
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS