Alles wegen Paul

KINOSTART: 01.01.1970 • Roadmovie • Deutschland (2001)
Lesermeinung
Produktionsdatum
2001
Produktionsland
Deutschland
Kamera
Schnitt
Zwischen der Börse in Düsseldorf und den Gassen zu den Bazaren von Delhi liegen nur ein Anruf und einige Stunden im Flugzeug. Der Bruder der Börsenmaklerin Marie-Eve verschwindet irgendwo in Indien. Der aufgeregte Anruf einer Mitreisenden informiert die Familienangehörigen und bittet um Unterstützung. Wenige Tage später steht die adrette Düsseldorferin Marie-Eve leicht verschwitzt und angestaubt im turbulenten, lauten und farbenfrohen Treiben einer ihr unbekannten Stadt zwischen chaotischen Taxifahrern, die zierliche Inderinnen anfahren, chilischarfen Vorspeisen und Kakerlaken auf den Badezimmerfliesen. Während ihrer ersten Stationen im fremden Land ahnt die "Touristin wider Willen" noch nicht, dass dies der Anfang einer langen Reise durch Indien ist, an deren Ende sie viel über sich selbst, den Umgang mit fremden Menschen und Kulturen und einen ganz neuen Zeitbegriff kennen gelernt haben wird.
Darsteller
Max von Thun
Lesermeinung
Weitere Darsteller
News zu

BELIEBTE STARS