Dan Hilliard (Fredric March) und seine Familie
werden von den Gangstern bedroht

An einem Tag wie jeder andere

KINOSTART: 01.01.1970 • Psychothriller • USA (1955) • 108 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The Desperate Hours
Produktionsdatum
1955
Produktionsland
USA
Budget
2.300.000 USD
Einspielergebnis
2.500.000 USD
Laufzeit
108 Minuten

Drei Verbrecher verstecken sich auf der Flucht vor der Polizei in einem Haus und zwingen die fassungslose Familie, so zu tun, als sei nichts geschehen. Die Gangster wollen Zeit gewinnen, um dann ungesehen das Weite zu suchen. Aber die Situation eskaliert mehr und mehr ...

"Ben Hur"-Regisseur William Wyler inszenierte hier eine imposante, enorm spannende Psychostudie über den Zusammenhang von Gewalt und Angst. Neben der bemerkenswerten Regie brilliert vor allem Bogey in seiner letzten Gangsterrolle. 1990 verfilmte Michael Cimino den Stoff unter dem Titel "24 Stunden in seiner Gewalt" mit Mickey Rourke, Anthony Hopkins und Mimi Rogers noch einmal. Doch das Remake misslang, zumal die Story völlig verkitscht wirkt und die Charaktere oft über die Grenzen der Karikatur hinausgehen.

Foto: Servus TV

Darsteller

Fredric March
Lesermeinung
Gig Young
Lesermeinung
Humphrey Bogart in "Sahara"
Humphrey Bogart
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Götz George in seiner Erfolgsrolle als TV-Kommissar Schimanski.
Götz George
Lesermeinung
Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
"Kung-Fu-Macher" mit Weltkarriere: Jacki Chan
Jackie Chan
Lesermeinung
Erol Sander wurde in Istanbul geboren und lebte zeitweise in Frankreich.
Erol Sander
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Das könnte eine Spur sein! Robert Atzorn (r.) mit Tilo Prückner
Tilo Prückner
Lesermeinung
In Film und Fernsehen erfolgreich: Gabriel Byrne
Gabriel Byrne
Lesermeinung
Preisgekrönter Charakterkopf: Michael Gwisdek.
Michael Gwisdek
Lesermeinung
Schauspieler und "Tatort"-Star Axel Prahl.
Axel Prahl
Lesermeinung
Der Mann mit dem Schnauzbart: Tom Selleck.
Tom Selleck
Lesermeinung
Ich baller genauso gerne wie Sabata! Yul Brynner 
als Indio Black
Yul Brynner
Lesermeinung
Wurde als "Dreizehn" in "Dr. House" bekannt: Olivia Wilde.
Olivia Wilde
Lesermeinung
Als Dr. House weltberühmt: Hugh Laurie
Hugh Laurie
Lesermeinung