Arrivederci amore, ciao

KINOSTART: 24.02.2006 • Thriller • Italien (2006) • 107 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
Arrivederci amore, ciao
Produktionsdatum
2006
Produktionsland
Italien
Laufzeit
107 Minuten
Der italienische Terrorist Giorgio kehrt nach Jahrzehnten des Guerillakriegs in Südamerika in seine Heimat zurück. Die dortige Kronzeugenregelung verspricht ihm eine kurze Gefängnisstrafe. Nachdem Giorgio Namen von einigen unbedeutenden Gesinnungsgenossen preisgegeben hat, gerät er in die Fänge eines korrupten Kommissars, der ihn erpresst und zu Taten zwingt, die seine Reintegration zu behindern drohen. Das Gegenteil ist wahr: je höher sich der Leichenberg türmt, desto geschmierter verläuft Giorgios gesellschaftlicher Aufstieg.
Darsteller
Michele Placido
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS