Komm' bitte gesund wieder! Marianne Hoppe
verabschiedet sich
Komm' bitte gesund wieder! Marianne Hoppe
verabschiedet sich

Auf Wiedersehen, Franziska

KINOSTART: 01.01.1970 • Liebesfilm • Deutschland (1940)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Produktionsdatum
1940
Produktionsland
Deutschland
Music
Kamera

Ein Wochenschaureporter vernachlässigt wegen seiner Arbeit ständig die Beziehung zu seiner Partnerin, wird aber durch den tragischen Tod eines Freundes so hart getroffen, dass er sich vornimmt, sein Leben zu ändern und häuslicher zu werden. Doch da wird er in den Krieg einberufen ...

Ein für das Jahr 1941 äußerst düstereres Weltbild vermittelt dieser sensible, schöne Film, der erstaunlicherweise damals als künstlerisch wertvoll bezeichnet wurde. Er gehört zu den ganz wenigen kleinen Meisterwerken, die in den Jahren 1939 bis 1945 entstanden sind und nicht verboten wurden. Dieses Vorrecht erkämpfte sich Regisseur Käutner allerdings nur durch die Befolgung einer Zensurauflage: Er fügte einen im Sinne der Machthaber positiven Schluss an. Doch Käutner tat das auf pfiffige Weise und trennt den auferlegten Schluss formal vom übrigen Film ab.

Foto: ZDF/Kurt Schlawe

Darsteller
Gisela Trowe
Lesermeinung
Ruth Leuwerik
Lesermeinung
Weitere Darsteller
News zu

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS