Hübsch siehst du heute aus! Lulu alias Didier 
Bezace (2.v.li.) macht Charlotte Kady Komplimente  

Auf offener Straße

KINOSTART: 09.09.1992 • Kriminalfilm • Frankreich (1992) • 145 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
L. 627
Produktionsdatum
1992
Produktionsland
Frankreich
Einspielergebnis
5.400.000 USD
Laufzeit
145 Minuten
Lulu ist ein begeisterter Polizist, der durch seinen Arbeitseifer immer wieder mit seinen Vorgesetzten in Konflikt gerät. Familiäre Beziehungen bewegen sich bei ihm und seinen Kollegen stets am Rande der Katastrophe - unausweichliches Ergebnis von unregelmäßiger Arbeitszeit und dem Seiltanz zwischen Gesetz und Gesetzesbrechern. Bei allem Sinn für Realität ist Lulu immer noch ein liebenswerter Menschenfreund geblieben, der irgendwie an das Gute im Menschen glaubt. Er will wissen, wie die Menschen "da draußen" leben, und deshalb sieht er in den kleinen Rauschgift-Dealern und -Usern, die ihm Informationen liefern, nicht nur nützliche Werkzeuge. Doch seine Hoffnung, dass man die "Großen" schnappen könnte, wenn man die "Kleinen" laufen lässt, wird von seinen Vorgesetzten immer wieder zunichte gemacht. Ihnen ist es egal, ob da einer in die Falle geht, der fünf Gramm in der Tasche hat, oder einer, der hunderte von Kilogramm verkaufen will: Hauptsache, die Statistik stimmt.

Bertrand Taverniers ("Der Saustall") Kriminalfilm war beim Filmfestival in Venedig 1992 der meistdiskutierte und umstrittenste Film. Dieser "Polizeifilm", dessen Orginaltitel "L. 627" auf das entsprechende französische Gesetz hinweist, das den Besitz, Handel und Konsum von Drogen untersagt, wurde in äußerst kontroverser Weise aufgenommen. Was für die einen realistische Darstellung der tatsächlichen Verhältnisse war, die die Arbeit der Polizei und ihre Ohnmacht vorführt, wurde von anderen als Ruf nach Gesetz und Ordnung verstanden und sogar wegen angeblich rassistischer Untertöne kritisiert. Dabei enthält sich Tavernier weitgehend eines Urteils - er führt den Alltag auf der Straße vor. Den fast dokumentarischen Charakter seines Films erreichte er mit großem Aufwand und komplizierten Atelierbauten. Was wie mitten aus dem Leben gegriffen wirkt, ist größtenteils teure Rekonstruktion im Studio.

Weitere Darsteller

Neu im kino

The Son
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Plane
Action • 2023
prisma-Redaktion
Ein Mann namens Otto
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Moritz Bleibtreu setzt sich in "Caveman" mit seinem ganz persönlichen inneren Höhlenmenschen auseinander.
Caveman
Komödie
Die drei ??? – Erbe des Drachen
Familienfilm • 2023
prisma-Redaktion
Rache auf Texanisch
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Shotgun Wedding – Ein knallhartes Team
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Babylon – Rausch der Ekstase
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Scooter hautnah: Da die Band ohnehin viel ungeplante Freizeit hatte, ließen H. P. Baxxter (Bild) und Co. eine Dokumentation über sich drehen - "FCK2020 - Zweieinhalb Jahre mit Scooter".
FCK2020 – Zweieinhalb Jahre mit Scooter
Dokumentarfilm
Holy Spider
Krimi • 2022
prisma-Redaktion
M3GAN
Horrorfilm • 2023
prisma-Redaktion
Belle & Sebastian – Ein Sommer voller Abenteuer
Familienfilm • 2022
prisma-Redaktion
Operation Fortune
Action • 2023
prisma-Redaktion
The Banshees of Inisherin
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die Insel der Zitronenblüten
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Blueback – Eine tiefe Freundschaft
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Was man von hier aus sehen kann
Tragikomödie • 2022
Der gestiefelte Kater: Der letzte Wunsch
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der denkwürdige Fall des Mr. Poe
Mysterythriller • 2022
Whitney Houston: I Wanna Dance With Somebody
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Frieden, Liebe und Death Metal
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Ein Triumph
Komödie • 2020
prisma-Redaktion
Avatar: The Way of Water
Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022

BELIEBTE STARS

Schauspielerin und Sängerin Sofia Carson bei den MTV Music Awards 2022.
Sofia Carson
Lesermeinung
Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Preisgekrönter Charakterkopf: Michael Gwisdek.
Michael Gwisdek
Lesermeinung
Demi Moore
Lesermeinung
Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Oliver K. Wnuk ist u.a. durch "Stromberg" und "Nord Nord Mord" bekannt.
Oliver K. Wnuk
Lesermeinung
Ganz schön witzig: Mike Myers.
Mike Myers
Lesermeinung
Verkörpert quasi alles zwischen Priestern und Gangstern: Jason Isaacs.
Jason Isaacs
Lesermeinung
Schauspieler Sean Penn.
Sean Penn
Lesermeinung
Al Pacino im Jahr 2022.
Al Pacino
Lesermeinung
Erfolgreicher Schauspieler: Tommy Lee Jones.
Tommy Lee Jones
Lesermeinung
Hollywood-Star Robert De Niro.
Robert De Niro
Lesermeinung