Alles ganz harmlos hier: Philippe Noiret bringt 
Isabelle Huppert das Schießen bei

Der Saustall

KINOSTART: 04.11.1981 • Tragikomödie • Frankreich (1981) • 122 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Coup de torchon
Produktionsdatum
1981
Produktionsland
Frankreich
Laufzeit
122 Minuten
Schnitt

Französisch Westafrika 1938: Polizist Lucien (Philippe Noiret, Foto, mit Isabelle Huppert) lebt in einem lausigen Kaff und ist für alle der Dorftrottel. Seine Frau Huguette betrügt ihn vor seinen Augen mit dem stumpfsinnigen Nono, vor seinem Schlafzimmer errichtet der reiche LePeron eine öffentliche Latrine, zwei Zuhälter schmeißen ihn in den Matsch, Polizist Chavasson aus dem Nachbarort tritt ihm gern und häufig in den Hintern, und selbst die Affäre mit der strohdummen Rose bietet Lucien wenig Freude. Bis er es leid ist und mit derselben Tranigkeit wie immer anfängt, den Saustall aus zu misten ...

Bertrand Taverniers rabenschwarzer Kolonialkrimi ist einer der bösesten Filme, die je gedreht wurden. Doch diese Satire darf nicht als Verteidigung der Selbstjustiz mißverstanden werden. Das arme Schwein Lucien hat an einem gewissen Punkt wirklich keine andere Wahl mehr, als seine Widersacher umzubringen oder gegeneinander auszuspielen. Doch dieses Ausmisten erscheint nicht als Akt der Befreiung, sondern als höchst schmerzlicher Prozeß auch für den erniedrigten Lucien. Taverniers Film ist zwar eine hochmoralische Reflexion über gewichtige Themen wie Schuld und Sühne, doch dabei ist er außerordentlich komisch, wenngleich der Humor einen starken Einschlag ins Zynische erhält. Durchweg phantastisch ist die Besetzung: Philippe Noiret als Killer mit Bernhardinerblick, Stéphane Audran als zickige Gattin, Eddy Mitchell als ihr hirntoter Bock, Guy Marchand als großspuriger Bulle, Isabelle Huppert als dümmliche Dorfschlampe und Jean-Pierre Marielle als arroganter Zuhälter - sie alle sind großartig.

Foto: Concorde

Darsteller
Eddy Mitchell
Lesermeinung
Guy Marchand
Lesermeinung
Philippe Noiret
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Cop Secret
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
The Black Phone
Horrorfilm • 2022
prisma-Redaktion
Elvis
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die Geschichte der Menschheit – leicht gekürzt
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Massive Talent
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lightyear
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
France
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Mit Herz und Hund
Drama • 2020
prisma-Redaktion
"Jurassic World: Ein neues Zeitalter"
Action, Abenteuer, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Der schlimmste Mensch der Welt
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Der kleine Nick auf Schatzsuche
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
The Outfit
Krimi • 2022
prisma-Redaktion
Immenhof – Das große Versprechen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die Täuschung
Kriegsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Top Gun: Maverick
Action • 2022
prisma-Redaktion
Stasikomödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Dog
Drama • 2022
prisma-Redaktion
I am Zlatan
Biografie • 2021
prisma-Redaktion
Firestarter
Fantasythriller • 2022
prisma-Redaktion
Blutsauger
Historie • 2022
prisma-Redaktion
Meine schrecklich verwöhnte Familie
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Die Biene Maja – Das geheime Königreich
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Liftoff – Mit Dir zum Mars
Liebeskomödie • 2022
prisma-Redaktion
Doctor Strange in the Multiverse of Madness
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Everything Everywhere All at Once
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Paul (Frederick Lau) muss sich nach Julias Tod alleine um die gemeinsame Tochter (Romy Shroeder) kümmern, während die immer weiter in eine Fantasiewelt abdriftet.
Wolke unterm Dach
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Downton Abbey II: Eine neue Ära
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die wundersame Welt des Louis Wain
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
The Northman
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS

Beeindruckt mit natürlichem Spiel: Julia Brendler
Julia Brendler
Lesermeinung
Gibt den fiesen Typen mit Bravour: Jack Nicholson.
Jack Nicholson
Lesermeinung
John Wayne im Jahr 1968.
John Wayne
Lesermeinung
Caroline Peters in der gefeierten Krimiserie "Mord mit Aussicht".
Caroline Peters
Lesermeinung
Action-Star aus Deutschland: Antje Traue.
Antje Traue
Lesermeinung
Vielseitig einsetzbar: Alan Rickman.
Alan Rickman
Lesermeinung
Schon lange ein Weltstar: Ralph Fiennes
Ralph Fiennes
Lesermeinung
Wenig skandalträchtig: Paul Newman.
Paul Newman
Lesermeinung
Tom Beck in der RTL-Serie "Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei".
Tom Beck
Lesermeinung
Tanja Schleiff in im Dortmunder "Tatort - Mein
Revier"
Tanja Schleiff
Lesermeinung
Hervorragender Charakterdarsteller aus Frankreich: Lambert Wilson
Lambert Wilson
Lesermeinung
Schon lange ein Weltstar: Hans Zimmer
Hans Zimmer
Lesermeinung
"Kung-Fu-Macher" mit Weltkarriere: Jacki Chan
Jackie Chan
Lesermeinung