Azur (l.) und Asmar verbringen ihre Kindheit
miteinander ...

Azur & Asmar

KINOSTART: 07.04.2011 • Animationsfilm • Spanien, Italien, Belgien, Frankreich (2006) • 99 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Azur et Asmar
Produktionsdatum
2006
Produktionsland
Spanien, Italien, Belgien, Frankreich
Laufzeit
99 Minuten
Schnitt

Azur und Asmar wachsen wie Brüder unter der Obhut von Asmars Mutter am Königshof von Azurs Vater auf. Doch nach gemeinsamer verbrachter Kindheit und Jugend werden die beiden schließlich getrennt und treffen erst wieder als Erwachsene aufeinander. Beide sind auf der Suche nach der verwunschenen Fee, von der ihnen Asmars Mutter einst so viel erzählte ...

Einst sorgte Regisseur Michel Ocelot mit seinen charmant-witzigen Zeichentrickfilmen "Kiriku und die Zauberin" und "Kiriku und die wilden Tiere" für Aufsehen. 2006 legte er dieses naive wie kindgerechte Genrewerk vor, das für Toleranz und Friedensliebe sowie für die Versöhnung unterschiedlicher Kulturen plädiert und 2007 auf dem Filmfest von München mit dem Preis des Kinderpublikums ausgezeichnet wurde.

Foto: Universum (24 Bilder)

Darsteller
Hiam Abbass studierte zunächst Fotografie und machte dann eine Schauspielausbildung.
Hiam Abbass
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS