Wen soll ich zuerst abknallen? Wesley Snipes
unter Reapern

Blade II

KINOSTART: 02.05.2002 • Horrorthriller • USA, Tschechien (2002) • 117 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Blade II
Produktionsdatum
2002
Produktionsland
USA, Tschechien
Budget
54.000.000 USD
Einspielergebnis
155.010.032 USD
Laufzeit
117 Minuten
Schnitt

Derweil ein sogenannter Reaper - die widerliche Mutation eines Vampirs - die Gesellschaft der Vampire drastisch dezimiert, bitten nun die Blutsauger ihren Jäger Blade, sie im Kampf gegen den gefährlichen Reaper zu unterstützten. So macht sich der Saugerjäger mit Truppe von Elitevampiren auf die Reaper-Jagd ...

Eigentlich müsste der Film "Blöd 2" heißen. Denn schon der erste Teil nervte gewaltig. Diesmal ist das Ganze zwar besser inszeniert, aber wirklich spannend ist hier nichts. So fragt man sich, warum hier etwa 15 Minuten lang bis aufs Messer gekämpft wird, wenn es nur um das Überbringen einer Botschaft geht. Aber derlei Szenen - also Action um jeden Preis ­ gibt es in dem Pritzel-Spektakel häufig. Genauso langweilig und dämlich wie die Comicvorlagen ist auch dieser Film. Am schlechten Drehbuch konnte offenbar auch Genrespezialist Guillermo Del Toro ("Mimic") nichts retten.

Foto: Warner

Darsteller
Glutäugige Schönheit: "Cleopatra"-Darstellerin Leonor Varela.
Leonor Varela
Lesermeinung
Unverwechselbare Erscheinung: Ron Perlmann
Ron Perlman
Lesermeinung
Geriet im Oktober 2006 wegen Steuerhinterziehung in die Schlagzeilen: Wesley Snipes.
Wesley Snipes
Lesermeinung
Norman Reedus: Seit "The Walking Dead" weltweit bekannt.
Norman Reedus
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Carin C. Tietze in "Der Kriminalist"
Carin C. Tietze
Lesermeinung
HipHop-Superstar und Schauspieler: LL Cool J
LL Cool J
Lesermeinung
Michael York - der englische Gentleman - in
"Rosamunde Pilcher - Vier Jahreszeiten"
Michael York
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung
Wuchs in Cambridge, Massachusetts auf: Ben Affleck.
Ben Affleck
Lesermeinung