Codename U.N.C.L.E.

KINOSTART: 13.08.2015 • Actionkomödie • USA (2015)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The Man from U.N.C.L.E.
Produktionsdatum
2015
Produktionsland
USA
Regie

Regisseur Guy Ritchie bringt die 60er-Jahre Serie "Solo für O.N.C.E.L." auf die große Leinwand. Zwischen 1964 und 1968 spielten Robert Vaughn und David McCallum in insgesamt 105 Episoden zwei Agenten, die für den Geheimdienst "United Network Command for Law Enforcement" ( U.N.C.L.E.) Aufträge erfüllten.

Nun sind es Henry Cavill alias Napoleon Solo und Armie Hammer alias Illya Kuryakin, die sich als verfeindete Agenten zusammentun müssen, um einen Atomkrieg zu verhindern. Ritchie ist im Geheimagenten-Thriller-Genre nicht unerfahren: Mit seiner Neuauflage von "Sherlock Holmes" stellte er bereits unter Beweis, dass er komplexe Zusammenhänge und spritzige Actioneinlagen gekonnt miteinander kombinieren kann.
Ungewöhnliche Partnerschaft zwischen West und Ost
Der Film spielt im Jahr 1963. Der Kalte Krieg befindet sich auf dem Höhepunkt. Zu dieser Zeit kommt es zu einer brisanten Zusammenarbeit zwischen den Supermächten USA und Sowjetunion: CIA-Mann Napoleon Solo (Cavill) und KGB-Agent Illya Kuryakin (Hammer) sind gezwungen, miteinander zu kooperieren, um ein internationales Verbrechersyndikat in die Schranken zu weisen. Dieses besitzt nämlich nicht nur Verbindungen zu Nazis, sondern auch eine Atomwaffe.

Mit der Hilfe von Gaby Teller (Alicia Vikander), der Tochter eines verschollenen deutschen Wissenschaftlers, sollen sie in die Organisation eingeschleust werden. Dabei ist nicht nur Vorsicht, sondern auch Eile geboten.

Darsteller
Cooler Typ mit Posterboy-Qualität: Armie Hammer.
Armie Hammer
Lesermeinung
Macht auch in hautengem Ganzkörper-Anzug eine gute Figur: "Superman" Henry Cavill
Henry Cavill
Lesermeinung
Ein Mann für alle Fälle: Hugh Grant
Hugh Grant
Lesermeinung
Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Schwedische Oscar-Gewinnerin: Alicia Vikander.
Alicia Vikander
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Albrecht Schuch im Krimi "Der Polizist und das Mädchen", der im ZDF seine TV-Premiere feierte.
Albrecht Schuch
Lesermeinung
Bekannt wie ein bunter Hund: Eddie Murphy.
Eddie Murphy
Lesermeinung
Prangert gesellschaftliche Missstände an: Ken Loach
Ken Loach
Lesermeinung
Autofahren ist auf Dauer doof! Hilmi Sözer und
Özlem Blume
Hilmi Sözer
Lesermeinung
Sir Roger Moore wurde mit seiner Rolle als britischer Geheimagent James Bond zum Weltstar.
Roger Moore
Lesermeinung
Katrin Sass als feste Größe in den ARD-Usedom-Krimis.
Katrin Sass
Lesermeinung
Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Preisgekrönter Charakterkopf: Michael Gwisdek.
Michael Gwisdek
Lesermeinung