Uhh, die Füße riechen aber streng! Floriane Daniel 
in ihrem Element 
Uhh, die Füße riechen aber streng! Floriane Daniel 
in ihrem Element 

Das Callgirl

KINOSTART: 01.01.1970 • Actionthriller • Deutschland (1998)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Produktionsdatum
1998
Produktionsland
Deutschland
Die ehrgeizige Medizinstudentin Karin Schmidt finanziert sich ihre teure Ausbildung durch einen 'Nebenjob' als Callgirl. Karin hat einen festen Freier, Helmut Braun, der sie großzügig entlohnt. Doch eines Tages stirbt Helmut völlig überraschend bei einem der Treffen mit ihr. Verängstigt verläßt Karin mit einem Aktenkoffer von Helmut das extra für die Schäferstündchen angemietete Apartment - nicht ahnend, daß sich in dem Koffer eine Million Mark in bar sowie geheime Informationen über ein Verbrechersyndikat befinden, dessen Buchhalter Helmut in Wahrheit gewesen ist. Schon bald wird Karin von dem Gangster Fürst verfolgt, der den Auftrag hat, Geld und Unterlagen wiederzubeschaffen und Karin zum Schweigen zu bringen...

Peter Keglevic drehte diesen spannenden Thriller mit einer guten Besetzung, aber auch hinlänglich bekannten Mustern. Keglevic zählt zu den bekanntesten TV-Regisseuren, zumal er auch schon Filme fürs Kino inszenierte, etwa "Der Bulle und das Mädchen", "Magic Sticks" und den unsäglichen "Der Skipper".  

Darsteller
André Hennicke als Polizist in "Alphamann - Amok".
André Hennicke
Lesermeinung
Floriane Daniel
Lesermeinung
Auch international bekannt: Karl Markovics.
Karl Markovics
Lesermeinung
Leonard Lansink in seiner Paraderolle als 
Münsteraner Detektiv Wilsberg
Leonard Lansink
Lesermeinung
News zu

Neu im kino

Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS